abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

F-Secure SAFE

Sortieren nach:
Die Kindersicherung ist eine Funktion in F-Secure Internet Security und Mobile Security für Android, mit der Sie die Sicherheit Ihrer Kinder im...
Vollständigen Artikel anzeigen
In diesem Artikel sind die Systemvoraussetzungen für F-Secure SAFE für alle unterstützten Betriebssysteme aufgelistet.
Vollständigen Artikel anzeigen
Der Banking-Schutz bietet Ihnen zusätzliche Sicherheit beim Online-Banking und/oder bei Geldüberweisungen im Internet.
Vollständigen Artikel anzeigen
Anmerkung: Dieser Artikel bezieht sich auf die folgenden Produkte: F-Secure Internet Security, F-Secure Anti-Virus für PC und F-Secure Mobile Security...
Vollständigen Artikel anzeigen
Anmerkung: Diese Schritte sind erforderlich, wenn Sie F-Secure SAFE auf dem Computer installieren möchten, den Sie gerade nutzen.
Vollständigen Artikel anzeigen
Möglicherweise sind Ihnen in jüngster Zeit Änderungen bei unserem Webservice F-Secure Search aufgefallen. Dies liegt daran, dass der Service...
Vollständigen Artikel anzeigen
Anmerkung: Diese Schritte sind erforderlich, wenn Sie die App auf dem Gerät installieren möchten, das Sie gerade nutzen.
Vollständigen Artikel anzeigen
In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie mithilfe der F-Secure SAFE-Funktion „Familienmanager“ das Android-Gerät Ihres Kindes schützen können. Wir...
Vollständigen Artikel anzeigen
In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie mithilfe der F-Secure SAFE-Funktion „Familienmanager“ den PC Ihres Kindes schützen können. Wir zeigen...
Vollständigen Artikel anzeigen
Öffnen Sie auf dem Mobilgerät Ihres Kindes die App F-Secure Mobile Security.
Vollständigen Artikel anzeigen
SAFE ist ein Sicherheitsdienst, den Sie auf Ihrem Computer, Smartphone oder Tablet installieren können, um sich selbst und Ihre Familie vor...
Vollständigen Artikel anzeigen
In diesem Video zeigen wir Ihnen, wie Sie den PC Ihres Kindes mit F-Secure SAFE schützen können. Außerdem zeigen wir Ihnen, wie Sie für Ihr Kind auf...
Vollständigen Artikel anzeigen
Anmerkung: Dieser Artikel bezieht sich nur auf Android-Geräte, auf denen F-Secure Mobile Security ausgeführt wird.
Vollständigen Artikel anzeigen
Möchten Sie kontrollieren, wie viel Zeit Ihre Kinder auf ihrem Gerät verbringen? Finden Sie heraus, wie Sie die Zeit der Gerätenutzung für Ihr Kind...
Vollständigen Artikel anzeigen
Abhängig vom Gerät, auf dem Sie F-Secure SAFE installieren möchten, kann der Installationsvorgang leicht abweichen.
Vollständigen Artikel anzeigen
Wenn Sie F-Secure SAFE installiert haben, werden durch die Sicherheitsbewertung einer Website die Suchergebnisse kategorisiert und es wird darauf...
Vollständigen Artikel anzeigen
Sie können Ihr Abonnement mit einem Freund oder Familienmitglied teilen, indem Sie die Person in Ihren My F-Secure-Kreis einladen. So können die von...
Vollständigen Artikel anzeigen
Wenn Sie einen Familiencomputer haben, zu dem Ihr Kind Zugang hat, können Sie dank der Kindersicherung bestimmte Sicherheitsvorkehrungen treffen und...
Vollständigen Artikel anzeigen
Zur Validierung Ihres Abonnements und zum Erhalt von Updates ist eine aktive Internetverbindung erforderlich. Wenn Sie die Funktion zur aktiven...
Vollständigen Artikel anzeigen
Suchen Sie nach einer Möglichkeit, Ihre Familie vor Websites mit unangemessenen Inhalten zu schützen? Gehen Sie auf Nummer sicher, und aktivieren Sie...
Vollständigen Artikel anzeigen
Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die SAFE- oder Mobile Security-App auf Ihrem Android-Gerät zu deinstallieren.
Vollständigen Artikel anzeigen
Unter Windows unterscheiden sich die Methoden zum Deinstallieren eines Programms je nach der Version des Betriebssystems. In diesem Artikel wird eine...
Vollständigen Artikel anzeigen
Stellen Sie vor der Installation des Produkts sicher, dass Ihr Computer die folgenden Systemanforderungen erfüllt.
Vollständigen Artikel anzeigen
Dies ist nicht notwendig. Der Virus- und Spyware-Scan beinhaltet Echtzeit-Scans, was bedeutet, dass Ihr Computer in Echtzeit auf Viren gescannt wird....
Vollständigen Artikel anzeigen
Die Status-Seite zeigt den aktuellen Schutzstatus und andere wichtige Informationen zum Produkt an.
Vollständigen Artikel anzeigen
Auf den meisten Android-Geräten können Sie den Standardbrowser entweder über die Einstellungen der SAFE-App oder über die Systemeinstellungen des...
Vollständigen Artikel anzeigen
Für mobile Datenverbindungen werden Sicherheitsupdates standardmäßig immer heruntergeladen, wenn Sie mit dem Netzwerk Ihres Privatanbieters verbunden...
Vollständigen Artikel anzeigen
Unser Windows Vista-Support für F-Secure SAFE und F-Secure Internet Security wird am 30. Juni 2017 nach einer verlängerten Support-Phase für dieses...
Vollständigen Artikel anzeigen
F-Secure SAFE-Abonnements basieren auf der Anzahl der Geräte, die Sie schützen möchten, und der Zeitdauer, die Sie für Ihr Abonnement wählen....
Vollständigen Artikel anzeigen
Normalerweise müssen die Standardeinstellungen nicht geändert werden, aber Sie können konfigurieren, wie der Computer mit dem Internet verbunden ist,...
Vollständigen Artikel anzeigen
Wenn der Virenschutz aktiviert ist, wird Ihr Computer automatisch und ohne Nachfrage auf Malware überprüft. Standardmäßig behandelt das Produkt...
Vollständigen Artikel anzeigen
Meine F-Secure SAFE-Lizenzen laufen bald ab, aber wenn ich mich bei My F-Secure anmelde, gibt es keine Möglichkeit zum Verlängern meiner Lizenzen.
Vollständigen Artikel anzeigen
Unser Windows XP-Support für F-Secure SAFE und F-Secure Internet Security wurde im Juni 2016 nach einer verlängerten Support-Phase für dieses...
Vollständigen Artikel anzeigen
Benötigen Sie weitere Lizenzen? So erhalten Sie weitere Lizenzen für Ihr aktuelles F-Secure SAFE-Abonnement: Für den Warenkorb ist unser zuverlässiger...
Vollständigen Artikel anzeigen
Dies ist eine kurze Erläuterung der Supportoptionen, die F-Secure SAFE-Kunden zur Verfügung stehen.
Vollständigen Artikel anzeigen
Dieser Artikel gilt nur, wenn Sie sich dafür entschieden haben, Ihr F-Secure SAFE-Abonnement manuell zu verlängern.
Vollständigen Artikel anzeigen
Wenn Sie die Firewall deaktivieren, lassen Sie den gesamten Netzwerkverkehr zu. Warnung: Es wird empfohlen, die Firewall immer aktiviert zu lassen. Wenn Sie die Firewall deaktivieren, ist Ihr Computer durch Netzwerkangriffe gefährdet. Wenn eine Anwendung nicht mehr funktioniert, weil sie keine Verbindung zum Internet herstellen kann, ändern Sie die Firewall-Einstellungen, anstatt die Firewall zu deaktivieren. So aktivieren oder deaktivieren Sie die Firewall: Klicken Sie auf das Produktsymbol in der Taskleiste, um die Hauptbenutzeroberfläche zu öffnen. Auf der Registerkarte Status wählen Sie Einstellungen. Hinweis: Zum Deaktivieren von Sicherheitsfunktionen müssen Sie Administratorrechte besitzen. Wählen Sie in den Sicherheitseinstellungen Firewall aus. Klicken Sie auf den entsprechenden Schieberegler, um die Firewall mit Ein bzw. Aus zu aktivieren oder deaktivieren.  Diesen Artikel auf Englisch
Vollständigen Artikel anzeigen
Sie sollten die Sicherheitsfunktionen nicht deaktivieren, da Ihr Computer dadurch Angriffen ausgesetzt sein kann. Sollten Sie jedoch alle Sicherheitsfunktionen des Produkts deaktivieren müssen, gehen Sie wie folgt vor. Deaktivieren aller Sicherheitsfunktionen   Klicken Sie auf das Produktsymbol in der Taskleiste, um die Hauptbenutzeroberfläche zu öffnen. Wählen Sie die Registerkarte Tools. Wählen Sie Alle Sicherheitsfunktionen deaktivieren. Hinweis! Es wird eine Warnmeldung angezeigt, da Ihr Computer durch das Deaktivieren aller Sicherheitsfunktionen Angriffen ausgesetzt sein kann. Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit Deaktivieren. Aktivieren aller Sicherheitsfunktionen   Klicken Sie auf das Produktsymbol in der Taskleiste, um die Hauptbenutzeroberfläche zu öffnen. Alle Sicherheitsfunktionen werden aktiviert, wenn die Hauptbenutzeroberfläche geöffnet wird. Diesen Artikel auf Englisch
Vollständigen Artikel anzeigen
Frage Wie aktiviere ich den Banking-Schutz? Antwort Sobald der Banking-Schutz aktiviert ist, sind Ihre Online-Banking-Sitzungen und Ihre Transaktionen geschützt.   Banking-Schutz aktivieren:   Klicken Sie auf das Produktsymbol in der Taskleiste, um die Hauptbenutzeroberfläche zu öffnen. Klicken Sie unten im Fenster auf Browser-Schutz. Wählen Sie das Benutzerkonto aus, das Sie bearbeiten möchten. Hinweis: Sie benötigen Administratorrechte, um die Einstellungen für andere Benutzerkonten zu ändern. Klicken Sie auf Einstellungen. Wählen Sie unter „Sicherheitseinstellungen“ die Option Banking-Schutz. Klicken Sie auf den Schalter neben Banking-Schutz, um diesen zu aktivieren: Klicken Sie auf OK. Der Banking-Schutz ist jetzt aktiviert.   Diesen Artikel auf Englisch
Vollständigen Artikel anzeigen
Stellen Sie Folgendes sicher, bevor Sie F-Secure SAFE installieren: Sie haben die aktuellste iOS-Version installiert. Sie verfügen über ein aktives My F-Secure-Konto. Im Artikel Wie erstelle ich ein Konto für My F-Secure? erfahren Sie, wie Sie ein Konto erstellen. Sie verfügen über eine Internetverbindung. Anmerkung: Diese Schritte sind erforderlich, wenn Sie die App auf dem Gerät installieren möchten, das Sie gerade nutzen. Rufen Sie den App Store auf: Tippen Sie auf Empfangen > Installieren. Die App wird heruntergeladen und installiert. Tippen Sie nach Abschluss der Installation auf Öffnen, um die App zu öffnen. Die F-Secure SAFE-Willkommensseite wird angezeigt. Wenn Sie den Nutzungsbedingungen zustimmen und das Sammeln von anonymen Daten zur Verbesserung unseres Dienstes zulassen möchten, tippen Sie auf Akzeptieren. So bestätigen Sie Ihr Abonnement: Tippen Sie auf Anmelden. Geben Sie Ihre My F-Secure-Anmeldeinformationen ein und tippen Sie auf Anmelden. Geben Sie im Fenster Neues Gerät benennen einen Namen für Ihr Gerät ein und tippen Sie auf Fortfahren. Dies hilft Ihnen später beim Identifizieren des Geräts in My F-Secure. Wenn Sie Push-Benachrichtigungen in F-Secure SAFE aktivieren möchten, tippen Sie auf OK. Wenn Sie F-Secure SAFE erlauben möchten, auf Ihren Standort auch dann zuzugreifen, wenn Sie die App nicht nutzen, tippen Sie auf Zulassen. Dies ist ein wichtiger Schritt, wenn Sie die Finder-Funktion in F-Secure SAFE nutzen. Wenn Sie diese Funktion nicht nutzen möchten, können Sie die Verwendung später in Ihren Geräteeinstellungen untersagen. F-Secure SAFE ist jetzt auf Ihrem Gerät installiert und Ihr Gerät ist geschützt. Zugehörige Informationen Was ist My F-Secure? Wie sende ich einen Link zum Installieren von F-Secure SAFE auf einem anderen Gerät? So installieren Sie F-Secure SAFE auf einem iPhone oder iPad (Video) Wie installiere ich F-Secure SAFE auf meinem Android-Gerät? Wie installiere ich F-Secure SAFE auf meinem PC? Diesen Artikel auf Englisch anzeigen
Vollständigen Artikel anzeigen
Stellen Sie Folgendes sicher, bevor Sie F-Secure SAFE installieren: Ihr Mac-Betriebssystem auf dem neuesten Stand ist. Sie haben inkompatible Software eines anderen Anbieters deinstalliert. Sie sind bei Ihrem Computer als Administrator angemeldet. Sie verfügen über ein aktives My F-Secure-Konto. Im Artikel Wie erstelle ich ein Konto für My F-Secure? erfahren Sie, wie Sie ein Konto erstellen. Sie verfügen über eine Internetverbindung. Anmerkung: Diese Schritte sind erforderlich, wenn Sie F-Secure SAFE auf dem Computer installieren möchten, den Sie gerade nutzen. Melden Sie sich bei My F-Secure an. Sobald Sie angemeldet sind, gehen Sie folgendermaßen vor: Wenn dies Ihre erste Installation ist, klicken Sie auf Gerät hinzufügen > Erstes Gerät hinzufügen. Wenn Sie SAFE bereits auf einem anderen Gerät installiert haben, klicken Sie auf Gerät hinzufügen. Klicken Sie auf Auf diesem Gerät installieren. Wählen Sie im Fenster Gerätetyp wählen Mac und klicken Sie auf Fortfahren. Abhängig von Ihrem Browser: Die Installationsdatei wird automatisch heruntergeladen, oder Sie werden aufgefordert, die Datei zu speichern. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf Datei speichern. Sobald der Download abgeschlossen ist, öffnen Sie Ihren Download-Ordner und führen Sie das Installationsprogramm aus (f-secure-anti-virus-for-mac_xxxxxxxxxxxxx_.mpkg). Das Fenster F-Secure SAFE installieren wird geöffnet. Klicken Sie auf Fortfahren. Lesen Sie die Datenschutzrichtlinie und klicken Sie auf Fortfahren. Lesen Sie die Softwarelizenzvereinbarung und klicken Sie auf Fortfahren > Akzeptieren, wenn Sie mit den Bestimmungen der Software einverstanden sind. Wählen Sie ein Speicherziel aus, und klicken Sie auf Fortfahren. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihre Administrator-Anmeldedaten ein, und klicken auf OK. Klicken Sie in der Ansicht „Installationsart“ auf Installieren. Geben Sie, wenn Sie dazu aufgefordert werden, Ihre Administrator-Anmeldeinformationen ein, und klicken Sie auf Software installieren, sobald Sie dazu aufgefordert werden. Der Installationsvorgang wird gestartet und sollte nach etwa 5 Minuten abgeschlossen sein. Wenn das Begrüßungsfenster der F-Secure SAFE-Aktivierung angezeigt wird, klicken Sie auf Fortfahren. Geben Sie im Fenster „Neues Gerät benennen“ einen Namen für Ihren Computer ein und tippen Sie auf Fortfahren. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihre Administrator-Anmeldedaten ein, und klicken auf OK. Sie werden zur Installation der Browser-Schutz-Erweiterung aufgefordert. Wählen Sie Ihren Browser aus dem Drop-Down-Menü und klicken Sie auf Jetzt installieren. Der von Ihnen ausgewählte Browser wird geöffnet, und die Browser-Schutz-Erweiterung ist nun installiert. F-Secure SAFE ist jetzt installiert und Ihr Mac ist geschützt. Zugehörige Informationen Was ist My F-Secure? So installieren Sie F-Secure SAFE auf einem Mac (Video) Wie sende ich einen Link zum Installieren von F-Secure SAFE auf einem anderen Gerät? Wie installiere ich F-Secure SAFE auf meinem Android-Gerät? Wie installiere ich F-Secure SAFE auf meinem PC? Diesen Artikel auf Englisch anzeigen
Vollständigen Artikel anzeigen
Klicken Sie auf der My F-Secure-Anmeldeseite auf den Link Passwort vergessen?. Anmerkung: Wenn Ihr Browser Ihr Kennwort gespeichert hat und Ihr My F-Secure-Konto automatisch aufruft, melden Sie sich bei My F-Secure ab und wiederholen Sie Schritt 1. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf Senden. Wir senden Ihnen per E-Mail einen Link, über den Sie Ihr Passwort zurücksetzen können. Falls Sie die E-Mail nicht in Ihrem Posteingang finden, schauen Sie auch in Ihrem Spam- und Junk-Ordner nach. Klicken Sie auf den Link in der E-Mail oder kopieren Sie diesen in die Adresszeile Ihres Webbrowsers. Anmerkung: Der Link zum Zurücksetzen des Passworts in der E-Mail läuft nach zwei Stunden ab. Geben Sie Ihr neues Passwort ein und klicken Sie auf Zurücksetzen. Das neue Passwort ist umgehend gültig. Rufen Sie wieder die My F-Secure-Anmeldeseite auf, geben Sie Ihre neuen Anmeldeinformationen ein und melden Sie sich an. Zugehörige Informationen Wie erstelle ich ein Konto für My F-Secure? Wie kann ich meine Kontoinformationen in My F-Secure anzeigen und bearbeiten? Diesen Artikel auf Englisch anzeigen
Vollständigen Artikel anzeigen
Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr Gerät gestohlen wurde, können Sie per Fernzugriff alle Ihre persönlichen Daten und Apps darauf löschen. Anmerkung: Diese Funktion ist nur für SAFE für Android verfügbar. Die Einstellung „Gerät sperren/zurücksetzen“ muss auf Ihrem Gerät aktiviert sein, damit es funktioniert. Diese Einstellung ist standardmäßig deaktiviert. Um diese Funktion zu aktivieren benötigt F-Secure SAFE Administratorrechte auf dem Gerät. Auf Geräten mit Android BS 6.0 kann der Befehl zum Zurücksetzen die SD-Karte nicht automatisch zurücksetzen. In Android BS 6.0 wurde eine Zustimmungsabfrage für die Berechtigung eingeführt. Melden Sie sich bei My F-Secure von einem anderen Computer oder Gerät an. Suchen Sie auf der My F-Secure-Seite das Gerät unter Ihrem Kreis, das Sie sperren möchten. Klicken oder tippen Sie auf das Gerätesymbol. Dadurch erscheint ein Fenster mit allgemeinen Informationen zu diesem Gerät. Klicken oder tippen Sie auf Finder. Klicken oder tippen Sie im Finder-Fenster auf Löschen. Wenn Sie Ihr Gerät löschen möchten, klicken oder tippen Sie die rote Schaltfläche Löschen. Wenn Sie das Gerät löschen, wird alles auf dem Gerät, einschließlich F-Secure SAFE, gelöscht. Daher wird damit auch das Gerät von My F-Secure entfernt. Zugehörige Informationen Was ist die Finder-Funktion in F-Secure SAFE? Wie kann ich mein Gerät über My F-Secure sperren/entsperren? Wie kann ich einen Alarmton auf meinem Gerät über My F-Secure abspielen? Diesen Artikel auf Englisch anzeigen
Vollständigen Artikel anzeigen
Damit Ihnen F-Secure SAFE den besten Schutz bietet, aktualisieren wir die Software regelmäßig. Diese Upgrades, die unbemerkt im Hintergrund ausgeführt werden, sind wichtig, damit Ihr PC jederzeit geschützt ist. Es ist keine Handlung Ihrerseits erforderlich, falls Sie nicht aufgefordert werden, den Computer neuzustarten. Wir empfehlen Ihnen, den Computer immer neuzustarten, wenn Sie nach einem Upgrade dazu aufgefordert werden. So profitieren Sie vom besten Schutz für Ihren PC. Diesen Artikel auf Englisch anzeigen
Vollständigen Artikel anzeigen
Um in Microsoft Outlook 2007 eine Regel für Spam-Mails einzurichten, gehen Sie folgendermaßen vor:   Starten Sie Outlook. Klicken Sie auf Extras > Regeln und Benachrichtigungen. Das Fenster "Regeln und Benachrichtigungen" wird eingeblendet. Klicken sie auf der Registerkarte E-Mail-Regeln auf Neue Regel... Der Regel-Assistent wird geöffnet. Klicken Sie unter Regel ohne Vorlage erstellen auf Nachrichten bei Ankunft prüfen und dann auf Weiter. Aktivieren Sie unter 1. Schritt: Bedingung(en) auswählen die Option mit bestimmten Wörtern im Betreff. Klicken Sie unter 2. Schritt: Regelbeschreibung bearbeiten auf bestimmten Wörtern. Das Fenster "Text suchen" wird geöffnet. Geben Sie in das Feld Im Betreff zu suchende Wörter die Zeichenfolge [SPAM] ein, klicken Sie auf Hinzufügen und anschließend auf OK. Klicken Sie auf Weiter. Aktivieren Sie unter 1. Schritt: Aktion(en) auswählen die Option In Zielordner verschieben. Klicken Sie unter 2. Schritt: Regelbeschreibung bearbeiten auf Zielordner. Ein Fenster zur Auswahl des Zielordners wird eingeblendet. Wählen Sie Junk E-Mail und klicken Sie auf OK. Die Regelbeschreibung sollte jetzt so aussehen: Nach Erhalt einer E-Mail mit [SPAM] im Betreff diese in den Ordner Junk E-Mail verschieben Klicken Sie auf Weiter. Da es für diese Regel keine Ausnahmen gibt, klicken Sie erneut auf Weiter. Geben Sie unter 1. Schritt: Regelnamen eingeben, einen Namen für die Regel ein, zum Beispiel SPAM. Aktivieren Sie unter 2. Schritt: Regeloptionen festlegen das Kontrollkästchen Regel aktivieren und klicken Sie auf Fertig stellen. Die neue Regel wird ganz oben in der Regelliste angezeigt. Sie können die Reihenfolge, in der die Regeln angewendet werden, mithilfe der Pfeilschaltflächen Nach oben und Nach unten auch ändern. Wenn die Regeln in der gewünschten Reihenfolge angezeigt werden, klicken Sie auf "Übernehmen". Klicken Sie auf OK. Sie haben jetzt eine E-Mail-Regel für Spam-Mails eingerichtet.   Diesen Artikel auf Englisch
Vollständigen Artikel anzeigen
Wenn Ihnen nach Abschluss der Produktinstallation der Fehler „Internet Security-Installation fehlgeschlagen“ angezeigt wird oder wenn das Produkt auf andere Weise nicht korrekt funktioniert, könnte dies darauf hindeuten, dass andere Programme mit der Installation in Konflikt stehen oder dass bestimmte Windows-Updates auf Ihrem Computer nicht installiert sind.   Gehen Sie wie folgt vor, um das Problem zu beheben:   Schritt 1: F-Secure-Produkt deinstallieren Befolgen Sie die Anweisungen im Artikel Wie deinstalliere ich das Produkt?.   Schritt 2: Windows-System aktualisieren   Windows Update hält Ihren Computer sicherer, indem es von Microsoft über das Internet die neuesten Sicherheits- und Funktionsaktualisierungen abruft. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Computer auf dem aktuellen Stand ist, indem Sie Windows Update ausführen, da dies für eine F-Secure-Installation Voraussetzung ist.   Um die neuesten Windows-Updates zu installieren, wählen Sie Start > Systemsteuerung > System und Sicherheit > Windows Update.   Falls Sie Unterstützung mit Windows Update benötigen, besuchen Sie die Webseite Windows Update von Microsoft oder kontaktieren Sie Microsoft.   Schritt 3: Browser bereinigen und zurücksetzen   Löschen Sie unerwünschte und nicht verwendete Dateien, die sich in Ihrem Browser angesammelt haben. Sie können Ihre Browser auch auf die ursprünglichen Einstellungen zurücksetzen, um das Problem zu lösen. Klicken Sie auf die Links unten, wenn Sie die entsprechenden Browser auf Ihrem Computer installiert haben.   Internet Explorer: Zum Löschen des Cache des Internet Explorers befolgen Sie die Anweisungen im Artikel Löschen temporärer Internet-Dateien im Internet Explorer. Um den Internet Explorer auf die ursprünglichen Werkseinstellungen zurückzusetzen, besuchen Sie die Supportseite zum Zurücksetzen des Internet Explorers von Microsoft.   Mozilla Firefox: Zum Löschen des Cache von Mozilla Firefox besuchen Sie die Supportseite zum Löschen des Firefox-Cache von Mozilla. Um Mozilla Firefox auf den Auslieferungszustand zurückzusetzen, besuchen Sie die Supportseite zum Zurücksetzen von Firefox von Mozilla.   Google Chrome: Zum Löschen des Cache von Google Chrome besuchen Sie die Supportseite zum Löschen Ihres Cache und anderer Browser-Daten. Um Google Chrome auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, besuchen Sie die Supportseite zum Zurücksetzen der Browsereinstellungen.   Schritt 4: Datenträgerbereinigung   Mit der Datenträgerbereinigung können Sie auf sichere Weise viele unnötige Dateien auf Ihrem Computer löschen. Dazu gehen Sie wie folgt vor:   Klicken Sie auf Start > Alle Programme > Zubehör > Systemprogramme > Datenträgerbereinigung. Wählen Sie unter „Zu löschende Dateien“ die Option „Temporäre Internetdateien“, „Papierkorb“ und „Temporäre Dateien“. Klicken Sie auf OK. Je nach Anzahl der zu löschenden Dateien kann der Bereinigungsvorgang eine Weile dauern. Schritt 5: Andere Sicherheitsprogramme entfernen   Es wird unbedingt empfohlen, alle anderen Sicherheitsprogramme (Antivirus, Antispyware, externe Firewalls) auf Ihrem Computer zu entfernen/zu deinstallieren, bevor Sie das F-Secure-Produkt installieren. Um zu erfahren, wie Sie miteinander in Konflikt stehende Produkte entfernen, lesen Sie den Artikel Wie entferne ich miteinander in Konflikt stehende Sicherheitsprodukte manuell?   Schritt 6: Erneute Installation des F-Secure-Produkts   Installieren Sie das Produkt, indem Sie die Anweisungen im Artikel Wie installiere ich das Produkt? befolgen.   Hinweis: Wenn das Problem nach Durchführung der oben genannten Schritte fortbesteht, tun Sie Folgendes:   Starten Sie den Computer im abgesicherten Modus. Entfernen Sie das F-Secure-Produkt. Starten Sie den Computer neu. Erstellen Sie eine FSDIAG-Datei. Um Anweisungen zum Erstellen einer FSDIAG-Datei zu erhalten, besuchen Sie die Seite Erstellen einer FSDIAG-Datei. Senden Sie die FSDIAG-Datei zusammen mit einer Support-Anfrage an den F-Secure-Support. Diesen Artikel auf Englisch anzeigen
Vollständigen Artikel anzeigen
Frage Was ist der Spielmodus? Antwort Mit dem Spielmodus können Sie die Nutzung Ihrer Systemressourcen durch das Produkt optimieren. Computerspiele benötigen oft große Systemressourcen, um einwandfrei zu funktionieren. Wenn Sie den Spielmodus einschalten, wird die Auslastung des Hauptprozessors und des Netzwerks Ihres Computers gesenkt, wodurch mehr Systemressourcen für die Ausführung der Spiele auf Ihrem Computer zur Verfügung stehen. Die Funktionalität der Spiele bleibt dabei unverändert. So können beispielsweise automatische Updates oder andere Vorgänge, die große Prozessor- und Netzwerkressourcen in Anspruch nehmen, blockiert werden, solange der Spielmodus eingeschaltet ist. Außerdem werden im Spielmodus keine Benachrichtigungen oder Wartungscenter-Popups angezeigt. Wichtige Benachrichtigungen werden nur dann angezeigt, wenn sie unmittelbar relevant sind oder eine Aktion erfordern. Alle übrigen Benachrichtigungen werden erst nach Beenden des Spielmodus angezeigt. Das ist auch bei ausgeschaltetem Spielmodus bei allen anderen Full-Screen-Anwendungen der Fall, beispielsweise wenn Sie eine Präsentation, eine Slideshow oder ein Video im Full-Screen-Modus schauen.    Diesen Artikel auf Englisch anzeigen
Vollständigen Artikel anzeigen
Frage Kann ich die F-Secure-Sicherheitssoftware auf meinem Tablet mit Windows RT installieren? Antwort Leider nein. Tablets und andere Geräte mit Windows RT werden nicht unterstützt. Wenn Sie über ein Tablet mit Intel-Prozessor und vollständiger Desktop-Unterstützung verfügen, können Sie jedoch die normale Version unserer Sicherheitssoftware darauf installieren.   Diesen Artikel auf Englisch anzeigen
Vollständigen Artikel anzeigen
Frage Warum verwendet F-Secure zum Herunterladen und Installieren des Produkts einen Netzwerk-Installationsassistenten? Antwort F-Secure verwendet den kleinen Netzwerk-Installationsassistenten aus den folgenden Gründen:   Dank der geringen Größe des Netzwerk-Installationsassistenten kann er in unglaublich schnell heruntergeladen werden. Der Netzwerk-Installationsassistent übernimmt das Herunterladen zusätzlicher Komponenten, wodurch die Installation zuverlässiger wird. Die Installation der Produkte ist jetzt zudem schneller, da ausschließlich die erforderlichen Produktkomponenten heruntergeladen und installiert werden. Es ist immer die aktuellste Version installiert. Das bedeutet, dass der Nutzer das Produkt nach der Installation nicht aktualisieren muss.  Diesen Artikel auf Englisch anzeigen
Vollständigen Artikel anzeigen
Wenn bei Ihnen der Fehler „ Fehler beim Aktualisieren von Internet Security“ auftritt, könnte dies heißen, dass Ihr Computer seit langer Zeit nicht mehr mit dem Internet verbunden war. Updates werden nach sieben Tagen als „alt“ angesehen. Es könnte sich aber auch um eine Komponente oder eine Funktion handeln, die verhindert, dass automatische Updates installiert werden. Am wichtigsten ist jedoch, dass Sie sicherstellen, dass die Internetverbindung Ihres Computers funktioniert.   Schritt 1: Suchen Sie nach den neuesten Updates.   Informationen zum Suchen nach den neuesten Updates finden Sie im Artikel Woher wisse ich, dass ich über die neuesten Updates verfüge?. Wenn Sie herausfinden möchten, ob die automatischen Updates funktionieren, lesen Sie den Artikel Wie kann ich überprüfen, dass mein Computer sicher ist und die automatischen Updates funktionieren?.   Hinweis: Wenn die obigen Links Ihnen nicht bei der Lösung des Problems geholfen haben, gehen Sie Schritt für Schritt vor. Überprüfen Sie nach jedem Schritt die Updates. Schritt 2: Überprüfen Sie die Datums- und Zeiteinstellungen in Windows.   Klicken Sie in der unteren rechten Ecke Ihres Bildschirms auf die Uhrzeit. Klicken Sie auf Datum- und Uhrzeiteinstellungen ändern.... Das Fenster „Datum und Uhrzeit“ wird geöffnet. Klicken Sie auf Datum und Uhrzeit ändern. Möglicherweise müssen Sie Ihre Administrator-Anmeldeinformationen eingeben, bevor Sie auf die Einstellungen für Datum und Uhrzeit zugreifen können. Vergewissern Sie sich, dass Datum und Uhrzeit korrekt eingestellt sind. Schritt 3: Befolgen Sie die Schritte in dem Artikel Installation von Internet Security fehlgeschlagen und/oder Fehlfunktion des Programms.   Diesen Artikel auf Englisch anzeigen
Vollständigen Artikel anzeigen