abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

F-Secure SAFE

Sortieren nach:
Frage Ich finde nicht mehr das Portal "Mein F-Secure". Was ist passiert? Antwort Das Portal "Mein F-Secure" wurde am 30. Mai 2013 eingestellt. Die Schließung des Portals hat keine Auswirkungen auf unsere Produkte oder Ihre Abonnements. Für die meisten Benutzer hat die Schließung des Portals "Mein F-Secure" keine Auswirkungen. Der einzige Unterschied ist, dass die Schaltfläche "Mein F-Secure" nicht mehr im Navigationsmenü verfügbar ist.   Sie können sich weiterhin bei der Community anmelden und wie zuvor unsere Website und unsere Services verwenden. Weitere Informationen zur Einstellung des Portals "Mein F-Secure" finden Sie unter hier (auf Englisch).
Vollständigen Artikel anzeigen
Frage Welche Webbrowser unterstützt der Banking-Schutz? Antwort Der Banking-Schutz unterstützt die folgenden Webbrowser:       Internet Explorer 9 und neuere Versionen     Firefox, die beiden letzten Hauptversionen     Chrome, die beiden letzten Hauptversionen         Diesen Artikel auf Englisch anzeigen
Vollständigen Artikel anzeigen
Damit Ihnen F-Secure SAFE den besten Schutz bietet, aktualisieren wir die Software regelmäßig. Diese Upgrades, die unbemerkt im Hintergrund ausgeführt werden, sind wichtig, damit Ihr PC jederzeit geschützt ist. Es ist keine Handlung Ihrerseits erforderlich, falls Sie nicht aufgefordert werden, den Computer neuzustarten. Wir empfehlen Ihnen, den Computer immer neuzustarten, wenn Sie nach einem Upgrade dazu aufgefordert werden. So profitieren Sie vom besten Schutz für Ihren PC. Diesen Artikel auf Englisch anzeigen
Vollständigen Artikel anzeigen
Mithilfe des Spamfilters werden aus Ihren E-Mails unerwünschte oder unerbetene Nachrichten herausgefiltert, die möglicherweise ein Sicherheitsrisiko darstellen, weil sie zur Übermittlung von Malware oder Phishing-Inhalten verwendet werden können. Spamnachrichten werden massenhaft versendet, um die Chancen zu erhöhen, dass ein Empfänger die entsprechende E-Mail öffnet und mit ihrem potenziell schädlichen Inhalt interagiert. Der Spamfilter von F-Secure SAFE überprüft alle E-Mails, die Sie erhalten, im Hinblick auf bestimmte Kriterien. Wird dabei eine potenzielle Spamnachricht erkannt, wird der Betreffzeile der jeweiligen E-Mail der Hinweis „[SPAM]“ vorangestellt. So erkennen Sie potenziell schädliche Nachrichten auf einen Blick und können es vermeiden, diese Nachrichten versehentlich zu öffnen und mit dem Inhalt zu interagieren. Für noch mehr Sicherheit können Sie in Ihrem E-Mail-Programm eine spezielle Filterregel für Spam und Phishing einrichten, sodass alle mit dem Hinweis „[SPAM]“ gekennzeichneten Nachrichten automatisch in einen separaten Ordner verschoben werden. Anmerkung: Der Spamfilter unterstützt nur POP3-Protokolle. Kostenlose webbasierte E-Mail-Anbieter wie Gmail, Hotmail oder Yahoo Mail werden vom Spamfilter nicht unterstützt. Diesen Artikel auf Englisch anzeigen
Vollständigen Artikel anzeigen
Wenn F-Secure SAFE richtig installiert wurde, arbeitet es unbemerkt im Hintergrund. Sie haben verschiedene Möglichkeiten, um sich zu vergewissern, dass F-Secure SAFE aktiv ist. Überprüfen Sie den Sicherheitsstatus, indem Sie auf dem Computer oder Mobilgerät F-Secure SAFE öffnen. Wenn der Computer bzw. das Gerät geschützt ist, wird ein Häkchen auf grünem Hintergrund mit einem entsprechenden Hinweis angezeigt. Überprüfen Sie den Status Ihres Abonnements. Wenn Ihr Abonnement abgelaufen ist, erhalten Sie keine Updates mehr. Sie werden automatisch benachrichtigt, wenn Ihr Abonnement bald abläuft oder bereits abgelaufen ist. Anweisungen zum Überprüfen Ihres Abonnementstatus finden Sie unter Wie kann ich meinen Abonnementstatus in My F-Secure anzeigen?. Zeigen Sie die SAFE-Statistiken an, um zu sehen, welche Aktionen das Produkt seit der Installation durchgeführt hat. Öffnen Sie hierzu F-Secure SAFE, und navigieren Sie zur Seite Statistiken (bei Mac und Windows Phone nicht verfügbar). So zeigen Sie die letzten Ereignisse oder einen Infektionsbericht an (nur bei Windows und Mac): Bei Windows: Klicken Sie in der Taskleiste mit der rechten Maustaste auf das Produktsymbol, und wählen Sie Letzte Ereignisse anzeigen aus. Bei Mac: Klicken Sie in der Menüleiste mit der rechten Maustaste auf das Produktsymbol, und wählen Sie Infektionsbericht... aus. Related information Wie kann ich meinen Abonnementstatus in My F-Secure anzeigen? Woran erkenne ich, dass ich die neuesten Updates besitze? Diesen Artikel auf Englisch anzeigen
Vollständigen Artikel anzeigen
Stellen Sie Folgendes sicher, bevor Sie F-Secure SAFE installieren: Ihr Mac-Betriebssystem auf dem neuesten Stand ist. Sie haben inkompatible Software eines anderen Anbieters deinstalliert. Sie sind bei Ihrem Computer als Administrator angemeldet. Sie verfügen über ein aktives My F-Secure-Konto. Im Artikel Wie erstelle ich ein Konto für My F-Secure? erfahren Sie, wie Sie ein Konto erstellen. Sie verfügen über eine Internetverbindung. Anmerkung: Diese Schritte sind erforderlich, wenn Sie F-Secure SAFE auf dem Computer installieren möchten, den Sie gerade nutzen. Melden Sie sich bei My F-Secure an. Sobald Sie angemeldet sind, gehen Sie folgendermaßen vor: Wenn dies Ihre erste Installation ist, klicken Sie auf Gerät hinzufügen > Erstes Gerät hinzufügen. Wenn Sie SAFE bereits auf einem anderen Gerät installiert haben, klicken Sie auf Gerät hinzufügen. Klicken Sie auf Auf diesem Gerät installieren. Wählen Sie im Fenster Gerätetyp wählen Mac und klicken Sie auf Fortfahren. Abhängig von Ihrem Browser: Die Installationsdatei wird automatisch heruntergeladen, oder Sie werden aufgefordert, die Datei zu speichern. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf Datei speichern. Sobald der Download abgeschlossen ist, öffnen Sie Ihren Download-Ordner und führen Sie das Installationsprogramm aus (f-secure-anti-virus-for-mac_xxxxxxxxxxxxx_.mpkg). Das Fenster F-Secure SAFE installieren wird geöffnet. Klicken Sie auf Fortfahren. Lesen Sie die Datenschutzrichtlinie und klicken Sie auf Fortfahren. Lesen Sie die Softwarelizenzvereinbarung und klicken Sie auf Fortfahren > Akzeptieren, wenn Sie mit den Bestimmungen der Software einverstanden sind. Wählen Sie ein Speicherziel aus, und klicken Sie auf Fortfahren. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihre Administrator-Anmeldedaten ein, und klicken auf OK. Klicken Sie in der Ansicht „Installationsart“ auf Installieren. Geben Sie, wenn Sie dazu aufgefordert werden, Ihre Administrator-Anmeldeinformationen ein, und klicken Sie auf Software installieren, sobald Sie dazu aufgefordert werden. Der Installationsvorgang wird gestartet und sollte nach etwa 5 Minuten abgeschlossen sein. Wenn das Begrüßungsfenster der F-Secure SAFE-Aktivierung angezeigt wird, klicken Sie auf Fortfahren. Geben Sie im Fenster „Neues Gerät benennen“ einen Namen für Ihren Computer ein und tippen Sie auf Fortfahren. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihre Administrator-Anmeldedaten ein, und klicken auf OK. Sie werden zur Installation der Browser-Schutz-Erweiterung aufgefordert. Wählen Sie Ihren Browser aus dem Drop-Down-Menü und klicken Sie auf Jetzt installieren. Der von Ihnen ausgewählte Browser wird geöffnet, und die Browser-Schutz-Erweiterung ist nun installiert. F-Secure SAFE ist jetzt installiert und Ihr Mac ist geschützt. Zugehörige Informationen Was ist My F-Secure? So installieren Sie F-Secure SAFE auf einem Mac (Video) Wie sende ich einen Link zum Installieren von F-Secure SAFE auf einem anderen Gerät? Wie installiere ich F-Secure SAFE auf meinem Android-Gerät? Wie installiere ich F-Secure SAFE auf meinem PC? Diesen Artikel auf Englisch anzeigen
Vollständigen Artikel anzeigen
Stellen Sie Folgendes sicher, bevor Sie F-Secure SAFE installieren: Sie haben die aktuellste iOS-Version installiert. Sie verfügen über ein aktives My F-Secure-Konto. Im Artikel Wie erstelle ich ein Konto für My F-Secure? erfahren Sie, wie Sie ein Konto erstellen. Sie verfügen über eine Internetverbindung. Anmerkung: Diese Schritte sind erforderlich, wenn Sie die App auf dem Gerät installieren möchten, das Sie gerade nutzen. Rufen Sie den App Store auf: Tippen Sie auf Empfangen > Installieren. Die App wird heruntergeladen und installiert. Tippen Sie nach Abschluss der Installation auf Öffnen, um die App zu öffnen. Die F-Secure SAFE-Willkommensseite wird angezeigt. Wenn Sie den Nutzungsbedingungen zustimmen und das Sammeln von anonymen Daten zur Verbesserung unseres Dienstes zulassen möchten, tippen Sie auf Akzeptieren. So bestätigen Sie Ihr Abonnement: Tippen Sie auf Anmelden. Geben Sie Ihre My F-Secure-Anmeldeinformationen ein und tippen Sie auf Anmelden. Geben Sie im Fenster Neues Gerät benennen einen Namen für Ihr Gerät ein und tippen Sie auf Fortfahren. Dies hilft Ihnen später beim Identifizieren des Geräts in My F-Secure. Wenn Sie Push-Benachrichtigungen in F-Secure SAFE aktivieren möchten, tippen Sie auf OK. Wenn Sie F-Secure SAFE erlauben möchten, auf Ihren Standort auch dann zuzugreifen, wenn Sie die App nicht nutzen, tippen Sie auf Zulassen. Dies ist ein wichtiger Schritt, wenn Sie die Finder-Funktion in F-Secure SAFE nutzen. Wenn Sie diese Funktion nicht nutzen möchten, können Sie die Verwendung später in Ihren Geräteeinstellungen untersagen. F-Secure SAFE ist jetzt auf Ihrem Gerät installiert und Ihr Gerät ist geschützt. Zugehörige Informationen Was ist My F-Secure? Wie sende ich einen Link zum Installieren von F-Secure SAFE auf einem anderen Gerät? So installieren Sie F-Secure SAFE auf einem iPhone oder iPad (Video) Wie installiere ich F-Secure SAFE auf meinem Android-Gerät? Wie installiere ich F-Secure SAFE auf meinem PC? Diesen Artikel auf Englisch anzeigen
Vollständigen Artikel anzeigen
Stellen Sie vor der Installation des Produkts sicher, dass Ihr Computer die folgenden Systemanforderungen erfüllt.
Vollständigen Artikel anzeigen
Abhängig vom Gerät, auf dem Sie F-Secure SAFE installieren möchten, kann der Installationsvorgang leicht abweichen.
Vollständigen Artikel anzeigen
Sie können Ihr Abonnement mit einem Freund oder Familienmitglied teilen, indem Sie die Person in Ihren My F-Secure-Kreis einladen. So können die von...
Vollständigen Artikel anzeigen
Wenn jemand die SIM-Karte Ihres Gerätes wechselt, wird eine Benachrichtigung an Ihre vertrauenswürdige Nummer gesendet. Eine vertrauenswürdige Nummer legen Sie wie folgt fest: Öffnen Sie F-Secure SAFE. Tippen Sie auf Finder. Geben Sie unter Erweiterte Einstellungen > Vertrauenswürdige Nummer die gewünschte Mobiltelefonnummer in internationalem Format ein. Sobald Sie Ihre vertrauenswürdige Nummer in das Feld eingegeben haben, wird dies automatisch gespeichert. Zugehörige Informationen Was ist die Finder-Funktion in F-Secure SAFE? Diesen Artikel auf Englisch anzeigen
Vollständigen Artikel anzeigen
Öffnen Sie auf dem Mobilgerät Ihres Kindes die App F-Secure Mobile Security.
Vollständigen Artikel anzeigen
Sie helfen uns dabei, den Security Cloud-Schutz zu verbessern, indem Sie uns Sicherheitsdaten von schädlichen Programmen und Websites übermitteln. Wenn Sie jedoch keine anonymen Daten an die Security Cloud übermitteln möchten, können Sie dies in den Sicherheitseinstellungen festlegen: Klicken Sie in der Taskleiste mit der rechten Maustaste auf das F-Secure-Symbol im Benachrichtigungsbereich (Infobereich) und wählen Sie Allgemeine Einstellungen öffnen. Klicken Sie im linken Fenster auf Datenschutz. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Ja, ich will an der Security Cloud teilnehmen. Klicken Sie auf OK. Anmerkung: Es ist nicht möglich, jeglichen Netzverkehr zu Security Cloud zu unterbinden, da diese ein wesentlicher Bestandteil des vom Produkt bereitgestellten Schutzes ist. Zugehörige Informationen Was ist die Security Cloud? Diesen Artikel auf Englisch anzeigen
Vollständigen Artikel anzeigen
So zeigen Sie Ihre Kontoinformationen an und bearbeiten diese: Melden Sie sich bei My F-Secure an. Klicken Sie auf der My F-Secure-Seite auf Kontoeinstellungen auf der oberen Navigationsleiste. Klicken Sie auf die Schaltfläche F-Secure-Kontoeinstellungen. Eine Seite wird geöffnet, auf der Sie Ihren Namen, Ihre Kontaktangaben und Ihr Passwort bearbeiten können. Zugehörige Informationen Wie kann ich meine Bestellungen und Zahlungen in My F-Secure anzeigen? Wie kann ich meinen Abonnementstatus in My F-Secure anzeigen Diesen Artikel auf Englisch anzeigen
Vollständigen Artikel anzeigen
Öffnen Sie auf dem Mobilgerät Ihres Kindes die F-Secure SAFE-App. Tippen Sie auf Kindersicherung. Tippen Sie auf den Schieber Kindersicherung, um diese zu aktivieren. Tippen Sie auf Sicherheitscode, um zu vermeiden, dass Ihre Kinder die Einstellungen ändern. Tippen Sie auf den Schieber Passwort geschützt, um den Passwortschutz zu aktivieren. Geben Sie Ihr gewünschtes Passwort ein und tippen Sie auf OK. Geben Sie das Passwort erneut ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Die Kindersicherung ist jetzt aktiviert. Sie können jetzt damit beginnen, Zeitlimits und Einschränkungen für Apps auf dem Gerät Ihres Kindes festzulegen. Zugehörige Informationen Wie schütze ich das Mobilgerät meines Kindes? Die Kindersicherung auf den iOS-Geräten Ihres Kindes nutzen Wie aktiviere ich die Kindersicherung auf dem Android-Gerät meines Kindes? Diesen Artikel auf Englisch anzeigen
Vollständigen Artikel anzeigen
Melden Sie sich bei My F-Secure an. Klicken Sie auf der My F-Secure-Seite über der oberen Navigationsleiste auf Bestellungen und Zahlungen. Unter Zahlungen und Bestellungen können Sie die Anzahl der Geräte verwalten, die Sie schützen möchten, Ihre Bestellbelege überprüfen und Ihre Zahlungsoptionen ändern. Zugehörige Informationen Wie kann ich meine Kontoinformationen in My F-Secure anzeigen und bearbeiten? Wie kann ich meinen Abonnementstatus in My F-Secure anzeigen? Diesen Artikel auf Englisch anzeigen
Vollständigen Artikel anzeigen
Klicken Sie auf der My F-Secure-Anmeldeseite auf den Link Jetzt registrieren. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse in die entsprechenden Felder ein. Achten Sie darauf, dass Sie Ihre E-Mail-Adresse korrekt eingeben, denn sie wird als Teil der Anmeldedaten verwendet. Erstellen Sie ein Passwort. Anmerkung: Stellen Sie sicher, dass Sie das Kontopasswort korrekt eingeben. Aktivieren Sie die Option Passwort anzeigen, um sicherzustellen, dass Ihr Passwort keine Rechtschreibfehler enthält. Markieren Sie das Kontrollkästchen Ich möchte News, Tipps und Angebot erhalten, falls es nicht bereits markiert ist, um Neuigkeiten von F-Secure zu erhalten. Klicken Sie auf Konto erstellen. Sie werden zur Startseite My F-Secure weitergeleitet. Prüfen Sie Ihren E-Mail-Posteingang: Klicken Sie in der E-Mail Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse auf Bestätigen, um sicherzustellen, dass Sie Neuigkeiten von F-Secure erhalten; und, Klicken Sie in der E-Mail Aktivieren Sie Ihr F-Secure-Konto jetzt auf den Link, um Ihre E-Mail-Adresse für Ihr Konto zu bestätigen. Ihr Konto wurde bestätigt und erstellt. Zugehörige Informationen Warum muss ich mich bei My F-Secure registrieren? Diesen Artikel auf Englisch anzeigen
Vollständigen Artikel anzeigen
Wenn Sie die Kindersicherung nutzen möchten, rufen Sie F-Secure SAFE auf und tippen Sie auf Kindersicherung. So legen Sie ein Zeitlimit für das Surfen im Internet fest: Tippen Sie auf Zeitlimits. Tippen Sie auf den Schieber Zeitlimits nutzen, um diesen zu aktivieren. Ziehen Sie den Schieber, um festzulegen, wie viele Stunden pro Tag Ihr Kind auf dem Gerät im Internet surfen darf. So beschränken Sie den Zugriff auf bestimmte Webinhalte: Tippen Sie auf Inhaltssperre. Tippen Sie auf Zugelassene Inhalte, um nur bestimmte Inhaltstypen zugänglich zu machen. Ein Liste mit verschiedenen Kategorien wird angezeigt. Markieren Sie die betreffenden Kästchen, um die Inhaltstypen auszuwählen, die Sie erlauben möchten. So beschränken Sie den Zugriff auf bestimmte Websites: Tippen Sie auf Zugelassene Websites, um Ihrem Kind nur den Zugang zu bestimmten Websites zu erlauben. Tippen Sie auf die Schaltfläche (+), um eine Website hinzuzufügen. Zugehörige Informationen Wie schütze ich das Mobilgerät meines Kindes? Wie aktiviere ich die Kindersicherung auf dem iOS-Gerät meines Kindes? Die Kindersicherung auf dem Android-Gerät Ihres Kindes nutzen Diesen Artikel auf Englisch anzeigen
Vollständigen Artikel anzeigen
Dies ist eine kurze Erläuterung der Supportoptionen, die F-Secure SAFE-Kunden zur Verfügung stehen.
Vollständigen Artikel anzeigen
F-Secure SAFE unterstützt die im Folgenden aufgelisteten Browser: Microsoft Edge Internet Explorer 9 und neuere Versionen Mozilla Firefox (aktuellste Version) Google Chrome (aktuellste Version) Android-Browser (4.x und höher) iOS Safari 8 Diesen Artikel auf Englisch anzeigen
Vollständigen Artikel anzeigen
Wenn Sie bemerken, dass der Zähler für besuchte Websites nicht mit der tatsächlich von Ihnen besuchten Anzahl von Websites übereinstimmt, liegt das daran, dass der Website-Zähler alle Verbindungen zählt, die Ihr Browser während der Nutzung herstellt. Wenn Sie zum Beispiel Ihren Browser öffnen und eine Verbindung zu einer Website herstellen, kann es sein, dass diese Website sich (im Hintergrund) mit anderen HTTPs für Werbung, Scripts oder iFrames verbinden möchte. Auch Ihr Browser sendet unter Umständen eigene HTTP-Anfragen, um nach Updates zu suchen. Alle diese HTTP-Verbindungen werden vom Zähler registriert, wodurch die Anzahl höher erscheint als die Zahl der von Ihnen tatsächlich besuchten Websites. Zugehörige Informationen Was ist der Browser-Schutz? Diesen Artikel auf Englisch anzeigen
Vollständigen Artikel anzeigen
Je nach Ihrer Wahl laufen F-Secure SAFE-Lizenzen nach 12 oder 24 ab, es sein denn, Sie erneuern sie. Wenn Sie zum ersten Mal ein Abonnement erwerben und die automatische Laufzeitverlängerung wählen, werden Ihr F-Secure SAFE-Abonnement und Ihre Lizenzen nach Ablauf automatisch erneuert. Für die Erneuerung des Abonnements wird dieselbe Kreditkarte belastet, die Sie bei Ihrem vorherigen Kauf genutzt haben. Wenn Sie die manuelle Laufzeitverlängerung wählen, müssen Sie sich nach Ablauf des Abonnements bei My F-Secure anmelden und das Abonnement erneuern, wenn es abläuft. Klicken Sie dafür auf die Schaltfläche Jetzt kaufen und befolgen Sie die Anweisungen. Zugehörige Informationen Wie kann ich weitere Lizenzen erwerben? Diesen Artikel auf Englisch anzeigen
Vollständigen Artikel anzeigen
In diesem Artikel sind die Systemvoraussetzungen für F-Secure SAFE für alle unterstützten Betriebssysteme aufgelistet.
Vollständigen Artikel anzeigen
Mit der Anrufsperre können Sie bestimmte Telefonnummern aus Ihrem Adressbuch oder Ihrer Anrufhistorie blockieren. Sie können diese unerwünschten Telefonnummern zu Ihrer Sperrliste hinzufügen. Alle eingehenden Anrufe von Nummern aus Ihrer Sperrliste werden leise abgewiesen – Sie bekommen nicht mit, dass der Anrufer Sie angerufen hat, und der Anrufer wiederum hört ein Besetztzeichen. Ausgehende Anrufe an diese Nummer werden ebenso blockiert. Zugehörige Informationen Wie installiere ich F-Secure SAFE auf einem Android-Gerät? Diesen Artikel auf Englisch anzeigen
Vollständigen Artikel anzeigen
Die Security Cloud ist ein Online-Service, der bei aktuellen Internet-Gefahren schnell reagiert. Als Teilnehmer erlauben Sie der Security Cloud, Sicherheitsdaten zu sammeln, die es uns ermöglichen, Ihren Schutz vor neuen und aufkommenden Bedrohungen zu erhöhen. Die Security Cloud sammelt Informationen zu bestimmten unbekannten, bösartigen oder verdächtigen Anwendungen und nicht klassifizierten Websites. Diese Informationen sind anonym und werden zur kombinierten Datenanalyse an die F-Secure Corporation gesendet. Wir verwenden die analysierten Sicherheitsdaten, um Sie besser vor den aktuellsten Bedrohungen und bösartigen Dateien zu schützen. So funktioniert die Security Cloud Die Security Cloud sammelt Sicherheitsdaten zu unbekannten Anwendungen und Websites und zu schädlichen Anwendungen und Schwachstellen bei Websites. Wenn Sie die Security Cloud abonnieren, versetzen Sie uns in die Lage, wichtige Informationen zu sammeln, die wir benötigen, um unsere Sicherheitsdienste bereitstellen und die Sicherheit unserer anderen Dienste verbessern zu können. Aus diesem Grund und damit unsere Dienste effizient funktionieren, ist es für uns essentiell, Sicherheitsdaten zu unbekannten Dateien, verdächtigem Geräteverhalten oder besuchten URLs zu sammeln. Die Security Cloud verfolgt weder Ihre Webaktivitäten noch sammelt sie Informationen auf Websites, die bereits analysiert wurden. Sie sammelt auch keine Informationen zu sauberen Anwendungen, die auf Ihrem Computer installiert sind. Sicherheitsdaten werden nicht für personalisierte Werbung verwendet. Zugehörige Informationen Weitere Informationen zur Security Cloud Wie beende ich meine Teilnahme an der Security Cloud? Diesen Artikel auf Englisch anzeigen
Vollständigen Artikel anzeigen
Bevor Sie Ihre Computer, Smartphones und Tablets mit F-Secure SAFE schützen können, müssen Sie ein persönliches My F-Secure-Konto erstellen. My F-Secure ist die Startseite für Ihren Schutz. Es ist das Managementportal für alle Geräte, die unter Ihrem Abonnement geschützt sind. Abgesehen davon, dass Sie im Portal Ihre F-Secure SAFE-Installationen verwalten können, finden Sie dort auch alle Informationen in Bezug auf Ihr Abonnement. Sie sehen, wann Ihr Abonnement abläuft und über wie viele frei Lizenzen Sie verfügen. Wenn Ihr Abonnement in Kürze abläuft oder wenn Sie keine Lizenzen mehr haben, können Sie Ihr Abonnement erweitern und/oder weitere Lizenzen über das Portal erwerben. Zugehörige Informationen Was ist My F-Secure? Wie kann ich weitere Lizenzen erwerben? Diesen Artikel auf Englisch anzeigen
Vollständigen Artikel anzeigen
Symptome Ich habe mein F-Secure SAFE-Abonnement erneuert, aber das Produkt zeigt immer noch das alte Ablaufdatum an. Diagnose Sobald Sie Ihr Abonnement erneuert haben, müssen Sie keine weiteren Schritte mehr vornehmen. Das Produkt auf Ihrem Gerät wird automatisch aktualisiert, jedoch kann die Aktualisierung einige Stunden dauern. Bis Ihr Produkt aktualisiert ist, wird unter Umständen Ihr altes Ablaufdatum angezeigt. Lösung Wenn Sie manuell nach Updates auf Ihrem Mac suchen möchten, tun Sie Folgendes: Öffnen Sie F-Secure SAFE, in dem Sie auf das F-Secure-Symbol auf der oberen rechten Seite der Menüleiste klicken. Klicken Sie auf die Registerkarte Tools. Klicken Sie auf Nach Updates suchen. Der Dialog Nach Updates suchen wird geöffnet. Das Produkt sucht nach Updates auf unserem Server und lädt diese herunter, falls neue Updates verfügbar sind. Sobald die Suche nach Updates abgeschlossen ist, ist Ihr Produkt auf dem neuesten Stand und das neue Ablaufdatum wird angezeigt. Diesen Artikel auf Englisch anzeigen
Vollständigen Artikel anzeigen
Symptome Wenn Sie eine Testversion von F-Secure SAFE auf Ihrem Android-Gerät (Version 15.2) von Google Play installiert haben, wird dieses Gerät leider nicht im My F-Secure-Portal angezeigt. Dies gilt auch für Sie, wenn Sie Ihre bestehende Testversion von F-Secure SAFE auf Ihrem Android-Gerät von 15.2 auf 15.4 aktualisiert haben. Diagnose Wenn Sie eine Testversion von F-Secure SAFE auf Ihrem Android-Gerät (Version 15.2) direkt von Google Play installiert haben, können das My F-Secure-Portal und die SAFE-App auf Ihrem Gerät nicht die Verbindung herstellen. Dies ist auch der Fall, wenn Sie SAFE auf Ihrem Android-Gerät von 15.2 auf 15.4 mit einem Testabonnement aktualisiert haben, da sie dabei nicht dazu aufgefordert werden, sich bei My F-Secure anzumelden, um Ihre Kontoangaben zu bestätigen. Lösung Um Ihr Gerät im My F-Secure-Portal sichtbar zu machen, müssen Sie: Deinstallieren Sie die F-Secure SAFE-Version 15.2. Starten Sie die App auf Ihrem Gerät. Tippen Sie auf das Menü oben links auf Ihrem Bildschirm und tippen Sie dann auf Mehr > Deinstallieren . Tippen Sie auf OK, um die App zu deinstallieren. Installieren Sie F-Secure SAFE mit Version 15.4 neu. Öffnen Sie Google Play für eine erneute Installation oder; Melden Sie sich im My F-Secure-Portal an und befolgen Sie diese Anweisungen: Wie installiere ich F-Secure SAFE auf einem Android-Gerät? Anmerkung: Wenn Sie F-Secure SAFE auf Ihrem Android-Gerät erneut installieren, werden Sie entweder dazu aufgefordert, sich bei My F-Secure anzumelden bzw. sich zu registrieren, sofern Sie noch über kein Konto verfügen. Diesen Artikel auf Englisch anzeigen
Vollständigen Artikel anzeigen
Symptome Ich habe mein F-Secure SAFE-Abonnement erneuert, aber das Produkt zeigt immer noch das alte Ablaufdatum an.   Diagnose Sobald Sie Ihr Abonnement erneuert haben, müssen Sie keine weiteren Schritte mehr vornehmen. Das Produkt auf Ihrem Gerät wird automatisch aktualisiert, jedoch kann die Aktualisierung einige Stunden dauern. Bis Ihr Produkt aktualisiert ist, wird unter Umständen Ihr altes Ablaufdatum angezeigt. Lösung Wenn Sie manuell nach Updates auf Ihrem PC suchen möchten, tun Sie Folgendes: Öffnen Sie F-Secure SAFE. Klicken Sie auf die Registerkarte Tools. Klicken Sie auf Nach Updates suchen. Der Dialog Nach Updates suchen wird geöffnet. Das Produkt sucht nach Updates auf unserem Server und lädt diese herunter, falls neue Updates verfügbar sind. Sobald die Suche nach Updates abgeschlossen ist, ist Ihr Produkt auf dem neuesten Stand und das neue Ablaufdatum wird angezeigt. Diesen Artikel auf Englisch anzeigen
Vollständigen Artikel anzeigen
Wenn Sie denken, Sie haben Ihr Gerät verloren, können Sie es zuerst über My F-Secure per Fernzugriff sperren, bevor Sie Ihre Daten dauerhaft auf Ihrem mit SAFE geschützten Gerät löschen. Anmerkung: Diese Funktion ist nur für SAFE für Android verfügbar. Damit sie funktioniert, müssen Sie die Einstellung „Gerät sperren/löschen“ auf Ihrem Gerät aktivieren. Diese Einstellung ist standardmäßig deaktiviert. Zum Aktivieren dieser Funktion benötigt F-Secure SAFE Berechtigungen des Geräteadministrators. Melden Sie sich bei My F-Secure von einem anderen Computer oder Gerät an. Suchen Sie auf der My F-Secure-Seite das Gerät in Ihrem Kreis, das Sie sperren möchten. Klicken oder tippen Sie auf das Gerätesymbol. Dadurch erscheint ein Fenster mit allgemeinen Informationen zu diesem Gerät. Klicken oder tippen Sie auf Finder. Klicken oder tippen Sie im Finder-Fenster auf Sperren. Wenn Sie Ihr Gerät sperren möchten, klicken oder tippen Sie auf die blaue Schaltfläche Sperren. Es kann ein paar Minuten dauern, bis Ihr Gerät per Fernzugriff gesperrt wird. Sie können Ihr Gerät ganz normal direkt über das Gerät oder alternativ per Fernzugriff über My F-Secure entsperren. Anmerkung: Durch das Entsperren eines Gerätes über My F-Secure wird Ihr Sicherheitscode zurückgesetzt. Das bedeutet, dass die Bildschirmsperre auf Ihrem Gerät nicht mehr aktiviert ist. Nachdem Sie ein Gerät entsperrt haben, müssen Sie die Bildschirmsperrfunktion auf dem Gerät wieder manuell aktivieren. Zugehörige Informationen Was ist die Finder-Funktion in F-Secure SAFE? Wie kann ich einen Alarmton auf meinem Gerät über My F-Secure abspielen? Wie kann ich alle Daten von meinem Gerät über My F-Secure löschen? Diesen Artikel auf Englisch anzeigen
Vollständigen Artikel anzeigen
Wenn Sie Ihr Gerät verlegt haben, können Sie per Fernzugriff über My F-Secure einen Alarmton auf dem mit SAFE geschützten Gerät abspielen, um dieses leichter zu finden. Anmerkung: Sie müssen die Einstellung „Alarmton auf Gerät abspielen“ auf Ihrem Gerät aktivieren, um die Funktion nutzen zu können. Diese Einstellung ist standardmäßig aktiviert. Melden Sie sich bei My F-Secure von einem Computer oder Gerät in der Nähe an. Suchen Sie auf der My F-Secure-Seite das Gerät in Ihrem Kreis, auf dem Sie einen Alarmton abspielen möchten. Klicken oder tippen Sie auf das Gerätesymbol. Dadurch erscheint ein Fenster mit allgemeinen Informationen zu diesem Gerät. Klicken oder tippen Sie auf Finder. Klicken oder tippen Sie im Finder-Fenster auf Alarm. Wenn Sie den Alarm aktivieren möchten, klicken oder tippen Sie auf die blaue Schaltfläche Alarm. Es kann einige Minuten dauern, bis der Alarmton gestartet wird. Sobald Sie Ihr verloren gegangenes Gerät ausfindig gemacht haben, können Sie den Alarmton anhalten, indem Sie Ihr Gerät einfach entsperren. Zugehörige Informationen Was ist die Finder-Funktion in F-Secure SAFE? Wie kann ich mein Gerät über My F-Secure sperren/entsperren? Wie kann ich alle Daten von meinem Gerät über My F-Secure löschen? Diesen Artikel auf Englisch anzeigen
Vollständigen Artikel anzeigen
Öffnen Sie das F-Secure SAFE-Programm. Klicken Sie unten auf der Navigationsleiste auf Browser-Schutz. Wählen Sie das Benutzerkonto, das Sie bearbeiten möchten, und klicken Sie auf Einstellungen. Klicken Sie auf Ja, wenn die Benutzerkontensteuerung erscheint. Rufen Sie die Registerkarte Browser-Schutz auf. Klicken Sie unten im Fenster auf den Link Website-Ausnahmen anzeigen. Wenn Sie eine Ausnahme für eine Website hinzufügen möchten (Whitelist), rufen Sie die Registerkarte Zugelassen auf, klicken Sie auf Hinzufügen und geben Sie die URL ein, sobald Sie dazu aufgefordert werden. Klicken Sie danach auf OK. Wenn Sie den Zugang zu einer Website vollständig ablehnen möchten (Blacklist), rufen Sie die Registerkarte Abgelehnt auf, klicken Sie auf Hinzufügen und geben Sie die URL ein, sobald Sie dazu aufgefordert werden. Klicken Sie danach auf OK. Wenn Sie diese Ausnahmen entfernen möchten, wählen Sie eine Website auf einer der Registerkarten („Zugelassen“ oder „Abgelehnt“) und klicken Sie auf Entfernen. Zugehörige Informationen Was ist der Browser-Schutz? Diesen Artikel auf Englisch anzeigen
Vollständigen Artikel anzeigen
Anmerkung: Diese Schritte sind erforderlich, wenn Sie die App auf dem Gerät installieren möchten, das Sie gerade nutzen.
Vollständigen Artikel anzeigen
Das Produkt erkennt automatisch die Standardsprache Ihres Systems und stellt für das Produkt dieselbe Sprache ein. Wenn Sie die Sprache ändern möchten, müssen Sie das Produkt neu installieren. Es gibt zwei Arten, dies zu tun: per Verknüpfung per Befehlseingabe So ändern Sie die Produktsprache: Deinstallieren Sie das Produkt, wenn Sie es auf Ihrem Computer bereits installiert haben. Melden Sie sich als Administrator bei Ihrem Computer an. Suchen Sie die Produktinstallationsdatei (Beispiel: F-Secure-Safe-Network-Installer.exe). Wählen Sie die Art, wie Sie die Sprache ändern möchten: per Verknüpfung Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Produktinstallationsdatei und wählen Sie Verknüpfung erstellen. Gehen Sie zur erstellen Verknüpfung. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung und wählen Sie Eigenschaften. Rufen Sie die Registerkarte Verknüpfung auf. Fügen Sie im Ziel-Feld am Ende des Dateipfades --Sprache hinzu (mit einem Leerzeichen zwischen Dateipfad und --Sprache). Klicken Sie auf OK. Doppelklicken Sie auf die Verknüpfung, um diese zu öffnen. Die Benutzerkontensteuerung wird eingeblendet. per Befehlseingabe Kopieren Sie die Produktinstallationssoftware auf Ihr C-Laufwerk (C:/). Öffnen Sie die Befehlseingabe ( Start > Alle Programme > Zubehör > Befehlseingabe ). Geben Sie cd c:/ ein und drücken Sie dann auf Eingabe. Geben Sie [Dateiname des Produktinstallationsprogramms] --Sprache ein und klicken Sie dann auf Eingabe. (Beispiel: F-Secure-Safe-Network-Installer.exe --Sprache ) Die Benutzerkontensteuerung wird eingeblendet. Geben Sie, sofern Sie dazu aufgefordert werden, Ihre Administrator-Anmeldeinformationen ein und klicken Sie auf Ja. Das F-Secure Setup-Fenster wird mit der Sprachenoption eingeblendet. Wählen Sie Ihre Sprache und klicken Sie auf Weiter. Fahren Sie mit der Installation wie gewohnt fort. Diesen Artikel auf Englisch anzeigen
Vollständigen Artikel anzeigen
Wir empfehlen Ihnen, das Mobilgerät Ihres Kindes zu schützen, indem Sie das F-Secure SAFE Ihres Kindes unter Ihrem Konto einrichten, anstatt das gesamte Abonnement mit Ihrem Kind zu teilen. So können Sie die Finder-Funktion in F-Secure SAFE in vollem Umfang nutzen. Melden Sie sich auf dem Gerät Ihres Kindes bei My F-Secure an. Tippen Sie auf der My F-Secure-Seite unter Ihrem Kreis auf Gerät hinzufügen. Tippen Sie auf Auf diesem Gerät installieren. Wählen Sie im Fenster Gerätetyp wählen den richtigen Gerätetyp und tippen Sie auf Von App Store installieren. Der Google Play Store oder der Apple App Store werden geöffnet. Tippen Sie auf Installieren (Android) oder Holen (iOS), um den Downloadvorgang zu starten. Sobald der Download abgeschlossen ist, öffnen Sie F-Secure SAFE. Die F-Secure-Willkommensseite wird angezeigt. Tippen Sie auf Akzeptieren, um die Geschäftsbedingungen zu akzeptieren. Tippen Sie auf Anmelden, um Ihr Abonnement zu bestätigen. Geben Sie Ihre My F-Secure-Anmeldeinformationen ein und tippen Sie auf Anmelden, um fortzufahren. Geben Sie im Fenstermenü Neues Gerät benennen einen Namen für Ihr Gerät (zum Beispiel: Pauls Android) ein und tippen Sie auf Fortfahren. Die Installation wird gestartet. Sobald dies abgeschlossen ist, ist F-Secure SAFE auf dem Gerät Ihres Kindes installiert. Sie können jetzt fortfahren und die Kindersicherung konfigurieren und die Finder-Funktion auf dem Gerät Ihres Kindes aktivieren. Zugehörige Informationen Worum handelt es sich bei der Kindersicherung? So nutzen Sie die Kindersicherung auf dem Android-Gerät Ihres Kindes So nutzen Sie die Kindersicherung auf dem iOS-Gerät Ihres Kindes Diesen Artikel auf Englisch anzeigen
Vollständigen Artikel anzeigen
Öffnen Sie die F-Secure SAFE-Anwendung. Klicken Sie auf die Registerkarte Tools. Klicken Sie auf Nach Updates suchen. Diesen Artikel auf Englisch anzeigen
Vollständigen Artikel anzeigen
Frage Warum verwendet F-Secure zum Herunterladen und Installieren des Produkts einen Netzwerk-Installationsassistenten? Antwort F-Secure verwendet den kleinen Netzwerk-Installationsassistenten aus den folgenden Gründen:   Dank der geringen Größe des Netzwerk-Installationsassistenten kann er in unglaublich schnell heruntergeladen werden. Der Netzwerk-Installationsassistent übernimmt das Herunterladen zusätzlicher Komponenten, wodurch die Installation zuverlässiger wird. Die Installation der Produkte ist jetzt zudem schneller, da ausschließlich die erforderlichen Produktkomponenten heruntergeladen und installiert werden. Es ist immer die aktuellste Version installiert. Das bedeutet, dass der Nutzer das Produkt nach der Installation nicht aktualisieren muss.  Diesen Artikel auf Englisch anzeigen
Vollständigen Artikel anzeigen
Frage Kann ich die F-Secure-Sicherheitssoftware auf meinem Tablet mit Windows RT installieren? Antwort Leider nein. Tablets und andere Geräte mit Windows RT werden nicht unterstützt. Wenn Sie über ein Tablet mit Intel-Prozessor und vollständiger Desktop-Unterstützung verfügen, können Sie jedoch die normale Version unserer Sicherheitssoftware darauf installieren.   Diesen Artikel auf Englisch anzeigen
Vollständigen Artikel anzeigen
In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie mithilfe der F-Secure SAFE-Funktion „Familienmanager“ das Android-Gerät Ihres Kindes schützen können. Wir...
Vollständigen Artikel anzeigen
In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie mithilfe der F-Secure SAFE-Funktion „Familienmanager“ den PC Ihres Kindes schützen können. Wir zeigen...
Vollständigen Artikel anzeigen
Möglicherweise sind Ihnen in jüngster Zeit Änderungen bei unserem Webservice F-Secure Search aufgefallen. Dies liegt daran, dass der Service...
Vollständigen Artikel anzeigen
Auf den meisten Android-Geräten können Sie den Standardbrowser entweder über die Einstellungen der SAFE-App oder über die Systemeinstellungen des...
Vollständigen Artikel anzeigen
F-Secure SAFE-Abonnements basieren auf der Anzahl der Geräte, die Sie schützen möchten, und der Zeitdauer, die Sie für Ihr Abonnement wählen....
Vollständigen Artikel anzeigen
Meine F-Secure SAFE-Lizenzen laufen bald ab, aber wenn ich mich bei My F-Secure anmelde, gibt es keine Möglichkeit zum Verlängern meiner Lizenzen.
Vollständigen Artikel anzeigen
Für mobile Datenverbindungen werden Sicherheitsupdates standardmäßig immer heruntergeladen, wenn Sie mit dem Netzwerk Ihres Privatanbieters verbunden...
Vollständigen Artikel anzeigen
Normalerweise müssen die Standardeinstellungen nicht geändert werden, aber Sie können konfigurieren, wie der Computer mit dem Internet verbunden ist,...
Vollständigen Artikel anzeigen
Wenn der Virenschutz aktiviert ist, wird Ihr Computer automatisch und ohne Nachfrage auf Malware überprüft. Standardmäßig behandelt das Produkt...
Vollständigen Artikel anzeigen
Frage Ich möchte die Sicherheitsbewertungen von Websites nicht mehr angezeigt bekommen. Wie kann ich diese deaktivieren? Antwort Sie können die Sicherheitsbewertungen in Ihrem Browser deaktivieren. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:   Klicken Sie auf das Produktsymbol in der Taskleiste, um die Hauptbenutzeroberfläche zu öffnen. Klicken Sie unten im Fenster auf Browser-Schutz. Wählen Sie das Benutzerkonto aus, das Sie bearbeiten möchten. Hinweis: Sie benötigen Administratorrechte, um die Einstellungen für andere Benutzerkonten zu ändern. Klicken Sie auf Einstellungen. Deaktivieren Sie unter Browser-Schutz das Kästchen Reputationswerte für Websites in Suchergebnissen anzeigen (Google, Yahoo und Bing). Klicken Sie auf OK. Diesen Artikel auf Englisch
Vollständigen Artikel anzeigen
Voraussetzungen: Um Spam- und Phishing-Filter mit Microsoft Outlook Express zu verwenden, vergewissern Sie sich, dass Spam mit [SPAM] im E-Mail-Betreff kennzeichnen in den Spam-Filtereinstellungen aktiviert ist. Um auf die Einstellungen zuzugreifen, klicken Sie auf das Produktsymbol in der Taskleiste, um die Hauptbenutzeroberfläche zu öffnen. Klicken Sie dann auf Einstellungen und wählen Sie anschließend Spam-Filter.   So richten Sie in Microsoft Outlook Express eine E-Mail-Regel für Spam-Nachrichten ein   Starten Sie Outlook Express. Klicken Sie auf Extras > Nachrichtenregeln > E-Mail... Das Fenster „Nachrichtenregeln“ wird angezeigt.. Klicken Sie auf Neu... Das Fenster „Neue E-Mail-Regel“ wird eingeblendet. Aktivieren Sie unter 1. Wählen Sie die Bedingungen für die Regel aus die Option Mit bestimmten Wörtern im Betreff. Aktivieren Sie unter 2. Wählen Sie die Aktionen für die Regel aus die Option In Ordner verschieben. Klicken Sie unter 3. Regelbeschreibung auf mit bestimmten Wörtern . Das Fenster zur Eingabe bestimmter Wörter wird eingeblendet.. Geben Sie [SPAM] ein, klicken Sie dann auf Hinzufügen und anschließend auf OK. Klicken Sie unter 3. Regelbeschreibung auf Zielordner . Das Fenster zur Ordnerauswahl wird eingeblendet. Wählen Sie Junk E-Mail und klicken Sie auf OK. Die Regelbeschreibung sollte jetzt so aussehen: Nach Erhalt einer E-Mail mit '[SPAM]' in der Betreffzeile diese in den Ordner Junk E-Mail verschieben Geben Sie unter 4. Name der Regel einen Namen für die Regel ein, z. B. SPAM, und klicken Sie auf OK. Jetzt wird die Regel SPAM auf der Registerkarte E-Mail-Regeln angezeigt. Wenn Sie die neue Regel auf die Nachrichten anwenden möchten, die sich bereits in Ihrem Posteingang befinden, klicken Sie auf Jetzt anwenden... Klicken Sie auf OK. Hinweis: Wenn Sie noch andere E-Mail-Regeln erstellt haben, beispielsweise eine Liste sicherer Absender und eine Liste blockierter Absender, stellen Sie sicher, dass die Liste der sicheren Absender (weiße Liste) in der Liste der E-Mail-Regeln an erster Stelle steht, direkt gefolgt von der Liste der blockierten Absender und der SPAM-Regel. Ändern Sie die Reihenfolge, in der die Regeln angewendet werden, mithilfe der Schaltflächen Nach oben und Nach unten.   Diesen Artikel auf Englisch
Vollständigen Artikel anzeigen
Frage Wie kann ich neue Benutzerkonten erstellen? Antwort Wir empfehlen Ihnen, für jedes Familienmitglied ein separates Windows-Benutzerkonto einzurichten. Wenn jeder Benutzer ein eigenes Windows-Konto hat, können Sie für jeden Benutzer unterschiedliche Berechtigungen einrichten.   Erstellen neuer Benutzerkonten   Klicken Sie auf das Produktsymbol in der Taskleiste, um die Hauptbenutzeroberfläche zu öffnen. Klicken Sie unten im Fenster auf „Browser-Schutz“. Das Fenster „Browser-Schutz“ wird mit einer Liste bestehender Benutzerkonten geöffnet. Wählen Sie Neu erstellen, um ein neues Konto zu erstellen. Die Benutzerkonteneinstellungen in Windows werden geöffnet.  Füllen Sie alle erforderlichen Felder aus, um das Benutzerkonto zu erstellen oder zu bearbeiten. Weitere Informationen zu Benutzerkonten finden Sie in der Microsoft Knowledge Base für Windows 8, Windows 7, Windows Vista oder Windows XP.   Diesen Artikel auf Englisch
Vollständigen Artikel anzeigen