F-Secure SAFE

Sortieren nach:
Frage Welche Webbrowser unterstützt der Banking-Schutz? Antwort Der Banking-Schutz unterstützt die folgenden Webbrowser:       Internet Explorer 9 und neuere Versionen     Firefox, die beiden letzten Hauptversionen     Chrome, die beiden letzten Hauptversionen         Diesen Artikel auf Englisch anzeigen
Vollständigen Artikel anzeigen
Frage Ich finde nicht mehr das Portal "Mein F-Secure". Was ist passiert? Antwort Das Portal "Mein F-Secure" wurde am 30. Mai 2013 eingestellt. Die Schließung des Portals hat keine Auswirkungen auf unsere Produkte oder Ihre Abonnements. Für die meisten Benutzer hat die Schließung des Portals "Mein F-Secure" keine Auswirkungen. Der einzige Unterschied ist, dass die Schaltfläche "Mein F-Secure" nicht mehr im Navigationsmenü verfügbar ist.   Sie können sich weiterhin bei der Community anmelden und wie zuvor unsere Website und unsere Services verwenden. Weitere Informationen zur Einstellung des Portals "Mein F-Secure" finden Sie unter hier (auf Englisch).
Vollständigen Artikel anzeigen
Wenn Sie nach der Installation von F-Secure SAFE auf Ihrem PC Ihren Browser das erste Mal öffnen, aktivieren Sie die Browser-Schutz-Erweiterung...
Vollständigen Artikel anzeigen
Wenn Sie nach der Installation von F-Secure SAFE auf Ihrem PC Ihren Browser das erste Mal öffnen, aktivieren Sie die Browser-Schutz-Erweiterung...
Vollständigen Artikel anzeigen
Wenn Sie nach der Installation von F-Secure SAFE auf Ihrem PC Ihren Browser das erste Mal öffnen, aktivieren Sie die Browser-Schutz-Erweiterung...
Vollständigen Artikel anzeigen
In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie mithilfe der F-Secure SAFE-Funktion „Familienmanager“ den PC Ihres Kindes schützen können. Wir zeigen...
Vollständigen Artikel anzeigen
Dieser Artikel beschreibt, wie Sie F-Secure SAFE auf dem Android-Gerät Ihres Kindes installieren und den Familienmanager erstmalig einrichten. Wir...Anwendungssteuerung Gerätenutzungslimits Inhaltsfilter
Vollständigen Artikel anzeigen
Wenn Sie F-Secure SAFE installiert haben, werden durch die Sicherheitsbewertung einer Website die Suchergebnisse kategorisiert und es wird darauf...
Vollständigen Artikel anzeigen
Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die SAFE- oder Mobile Security-App auf Ihrem Android-Gerät zu deinstallieren.
Vollständigen Artikel anzeigen
Normalerweise müssen die Standardeinstellungen nicht geändert werden, aber Sie können konfigurieren, wie der Computer mit dem Internet verbunden ist,...
Vollständigen Artikel anzeigen
Anmerkung: Dieser Artikel gilt für die folgenden Produkte: F-Secure Internet Security, F-Secure Anti-Virus für PC und F-Secure Mobile Security für...
Vollständigen Artikel anzeigen
F-Secure SAFE-Abonnements basieren auf der Anzahl der Geräte, die Sie schützen möchten, und der Zeitdauer, die Sie für Ihr Abonnement wählen....
Vollständigen Artikel anzeigen
Wenn Sie derzeit F-Secure Internet Security verwenden und das Abonnement verlängern müssen, empfehlen wir Ihnen ein Upgrade auf F-Secure SAFE. Mit...
Vollständigen Artikel anzeigen
Wenn F-Secure SAFE richtig installiert wurde, arbeitet es unbemerkt im Hintergrund. Sie haben verschiedene Möglichkeiten, um sich zu vergewissern,...
Vollständigen Artikel anzeigen
Wenn Sie den Banking-Schutz auf Ihrem Computer aktivieren, schützt die Funktion Sie vor bestimmten Techniken, mit denen Cyberkriminelle Ihre privaten...
Vollständigen Artikel anzeigen
Anmerkung: Diese Schritte sind erforderlich, wenn Sie F-Secure SAFE auf dem Computer installieren möchten, den Sie gerade nutzen.
Vollständigen Artikel anzeigen
Sobald Sie die F-Secure-Software installiert haben, werden automatische Updates aktiviert. Wenn der Computer mit dem Internet verbunden ist, sucht das F-Secure-Produkt alle zwei Stunden automatisch nach den neuesten Updates und lädt sie herunter. Das gesamte Update-Paket ist relativ groß, und die Download-Zeit ist von der Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung abhängig. Wenn Ihr Computer innerhalb der letzten sieben Tage nicht eingeschaltet wurde, wird das gesamte Update-Paket heruntergeladen und installiert, und dies dauert länger als die normalen täglichen Updates. Anmerkung: Damit der Download so schnell wie möglich erfolgt, wird empfohlen, dass Sie nach Möglichkeit mindestens einmal wöchentlich eine Verbindung mit dem Internet herstellen. So suchen Sie nach den neusten (zuletzt ausgeführten) Datenbank-Updates: Klicken Sie auf das Produktsymbol in der Taskleiste, um die Hauptbenutzeroberfläche zu öffnen. Klicken Sie auf Einstellungen. Wählen Sie unter Sonstige Einstellungen die Option Datenbank-Updates. Das Datum und die Version des Datenbank-Updates mit der höchsten Versionsnummer wird auf dieser Seite angezeigt. Beachten Sie, dass das Update-Paket mit der höchsten Versionsnummer nicht notwendigerweise das letzte Update ist, das heruntergeladen wurde. So suchen Sie nach den neuesten Updates, die für einzelne für das Produkt verfügbare Scan-Programme installiert wurden: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Produktsymbol in der Taskleiste, und wählen Sie Allgemeine Einstellungen öffnen. Wählen Sie unter Installation Updates. In der Tabelle „Downloads“ können Sie den Namen des entsprechenden Moduls und die Version des neuesten Updates überprüfen. Manuelle Suche nach Updates Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Produktsymbol in der Taskleiste und klicken Sie auf Nach Updates suchen. Das Produkt sucht nach neuen Updates und installiert diese sofort. Diesen Artikel auf Englisch anzeigen
Vollständigen Artikel anzeigen
In diesem Artikel sind die Systemvoraussetzungen für F-Secure Internet Security für alle unterstützten Betriebssysteme aufgelistet.
Vollständigen Artikel anzeigen
Behalten Sie die Online-Aktivitäten Ihres Kindes im Auge, legen Sie über die Kindersicherung Gerätenutzungslimits fest, und schränken Sie Inhalte ein.
Vollständigen Artikel anzeigen
Dieser Artikel gilt nur, wenn Sie sich dafür entschieden haben, Ihr F-Secure SAFE-Abonnement manuell zu verlängern.
Vollständigen Artikel anzeigen
Stellen Sie Folgendes sicher, bevor Sie F-Secure SAFE installieren:
Vollständigen Artikel anzeigen
Wenn Sie die Kindersicherung nutzen möchten, rufen Sie F-Secure SAFE auf und tippen Sie auf Kindersicherung. So legen Sie ein Zeitlimit für das Surfen im Internet fest: Tippen Sie auf Zeitlimits. Tippen Sie auf den Schieber Zeitlimits nutzen, um diesen zu aktivieren. Ziehen Sie den Schieber, um festzulegen, wie viele Stunden pro Tag Ihr Kind auf dem Gerät im Internet surfen darf. So beschränken Sie den Zugriff auf bestimmte Webinhalte: Tippen Sie auf Inhaltssperre. Tippen Sie auf Zugelassene Inhalte, um nur bestimmte Inhaltstypen zugänglich zu machen. Ein Liste mit verschiedenen Kategorien wird angezeigt. Markieren Sie die betreffenden Kästchen, um die Inhaltstypen auszuwählen, die Sie erlauben möchten. So beschränken Sie den Zugriff auf bestimmte Websites: Tippen Sie auf Zugelassene Websites, um Ihrem Kind nur den Zugang zu bestimmten Websites zu erlauben. Tippen Sie auf die Schaltfläche (+), um eine Website hinzuzufügen. Zugehörige Informationen Wie schütze ich das Mobilgerät meines Kindes? Wie aktiviere ich die Kindersicherung auf dem iOS-Gerät meines Kindes? Die Kindersicherung auf dem Android-Gerät Ihres Kindes nutzen Diesen Artikel auf Englisch anzeigen
Vollständigen Artikel anzeigen
Anmerkung: Dieser Artikel bezieht sich nur auf Android-Geräte, auf denen F-Secure Mobile Security ausgeführt wird.
Vollständigen Artikel anzeigen
Öffnen Sie auf dem Mobilgerät Ihres Kindes die F-Secure SAFE-App. Tippen Sie auf Kindersicherung. Tippen Sie auf den Schieber Kindersicherung, um diese zu aktivieren. Tippen Sie auf Sicherheitscode, um zu vermeiden, dass Ihre Kinder die Einstellungen ändern. Tippen Sie auf den Schieber Passwort geschützt, um den Passwortschutz zu aktivieren. Geben Sie Ihr gewünschtes Passwort ein und tippen Sie auf OK. Geben Sie das Passwort erneut ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Die Kindersicherung ist jetzt aktiviert. Sie können jetzt damit beginnen, Zeitlimits und Einschränkungen für Apps auf dem Gerät Ihres Kindes festzulegen. Zugehörige Informationen Wie schütze ich das Mobilgerät meines Kindes? Die Kindersicherung auf den iOS-Geräten Ihres Kindes nutzen Wie aktiviere ich die Kindersicherung auf dem Android-Gerät meines Kindes? Diesen Artikel auf Englisch anzeigen
Vollständigen Artikel anzeigen
Öffnen Sie auf dem Mobilgerät Ihres Kindes die App F-Secure Mobile Security.
Vollständigen Artikel anzeigen
Sie helfen uns dabei, den Security Cloud-Schutz zu verbessern, indem Sie uns Sicherheitsdaten von schädlichen Programmen und Websites übermitteln. Wenn Sie jedoch keine anonymen Daten an die Security Cloud übermitteln möchten, können Sie dies in den Sicherheitseinstellungen festlegen: Klicken Sie in der Taskleiste mit der rechten Maustaste auf das F-Secure-Symbol im Benachrichtigungsbereich (Infobereich) und wählen Sie Allgemeine Einstellungen öffnen. Klicken Sie im linken Fenster auf Datenschutz. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Ja, ich will an der Security Cloud teilnehmen. Klicken Sie auf OK. Anmerkung: Es ist nicht möglich, jeglichen Netzverkehr zu Security Cloud zu unterbinden, da diese ein wesentlicher Bestandteil des vom Produkt bereitgestellten Schutzes ist. Zugehörige Informationen Was ist die Security Cloud? Diesen Artikel auf Englisch anzeigen
Vollständigen Artikel anzeigen
Wenn jemand die SIM-Karte Ihres Gerätes wechselt, wird eine Benachrichtigung an Ihre vertrauenswürdige Nummer gesendet. Eine vertrauenswürdige Nummer legen Sie wie folgt fest: Öffnen Sie F-Secure SAFE. Tippen Sie auf Finder. Geben Sie unter Erweiterte Einstellungen > Vertrauenswürdige Nummer die gewünschte Mobiltelefonnummer in internationalem Format ein. Sobald Sie Ihre vertrauenswürdige Nummer in das Feld eingegeben haben, wird dies automatisch gespeichert. Zugehörige Informationen Was ist die Finder-Funktion in F-Secure SAFE? Diesen Artikel auf Englisch anzeigen
Vollständigen Artikel anzeigen
Abhängig vom Gerät, auf dem Sie F-Secure SAFE installieren möchten, kann der Installationsvorgang leicht abweichen.
Vollständigen Artikel anzeigen
Anmerkung: Diese Schritte sind erforderlich, wenn Sie F-Secure SAFE auf dem Computer installieren möchten, den Sie gerade nutzen.
Vollständigen Artikel anzeigen
Wir empfehlen Ihnen, das Mobilgerät Ihres Kindes zu schützen, indem Sie das F-Secure SAFE Ihres Kindes unter Ihrem Konto einrichten, anstatt das gesamte Abonnement mit Ihrem Kind zu teilen. So können Sie die Finder-Funktion in F-Secure SAFE in vollem Umfang nutzen. Melden Sie sich auf dem Gerät Ihres Kindes bei My F-Secure an. Tippen Sie auf der My F-Secure-Seite unter Ihrem Kreis auf Gerät hinzufügen. Tippen Sie auf Auf diesem Gerät installieren. Wählen Sie im Fenster Gerätetyp wählen den richtigen Gerätetyp und tippen Sie auf Von App Store installieren. Der Google Play Store oder der Apple App Store werden geöffnet. Tippen Sie auf Installieren (Android) oder Holen (iOS), um den Downloadvorgang zu starten. Sobald der Download abgeschlossen ist, öffnen Sie F-Secure SAFE. Die F-Secure-Willkommensseite wird angezeigt. Tippen Sie auf Akzeptieren, um die Geschäftsbedingungen zu akzeptieren. Tippen Sie auf Anmelden, um Ihr Abonnement zu bestätigen. Geben Sie Ihre My F-Secure-Anmeldeinformationen ein und tippen Sie auf Anmelden, um fortzufahren. Geben Sie im Fenstermenü Neues Gerät benennen einen Namen für Ihr Gerät (zum Beispiel: Pauls Android) ein und tippen Sie auf Fortfahren. Die Installation wird gestartet. Sobald dies abgeschlossen ist, ist F-Secure SAFE auf dem Gerät Ihres Kindes installiert. Sie können jetzt fortfahren und die Kindersicherung konfigurieren und die Finder-Funktion auf dem Gerät Ihres Kindes aktivieren. Zugehörige Informationen Worum handelt es sich bei der Kindersicherung? So nutzen Sie die Kindersicherung auf dem Android-Gerät Ihres Kindes So nutzen Sie die Kindersicherung auf dem iOS-Gerät Ihres Kindes Diesen Artikel auf Englisch anzeigen
Vollständigen Artikel anzeigen
Stellen Sie Folgendes sicher, bevor Sie F-Secure SAFE installieren:
Vollständigen Artikel anzeigen
Das Produkt erkennt automatisch die Standardsprache Ihres Systems und übernimmt diese. Während der Installation können Sie Ihre bevorzugte Sprache auf...Wenn Sie die Sprache des Produkts später ändern möchten, müssen Sie es neu installieren und die Sprache bei der Einrichtung auswählen.
Vollständigen Artikel anzeigen
Öffnen Sie das F-Secure SAFE-Programm. Klicken Sie unten auf der Navigationsleiste auf Browser-Schutz. Wählen Sie das Benutzerkonto, das Sie bearbeiten möchten, und klicken Sie auf Einstellungen. Klicken Sie auf Ja, wenn die Benutzerkontensteuerung erscheint. Rufen Sie die Registerkarte Browser-Schutz auf. Klicken Sie unten im Fenster auf den Link Website-Ausnahmen anzeigen. Wenn Sie eine Ausnahme für eine Website hinzufügen möchten (Whitelist), rufen Sie die Registerkarte Zugelassen auf, klicken Sie auf Hinzufügen und geben Sie die URL ein, sobald Sie dazu aufgefordert werden. Klicken Sie danach auf OK. Wenn Sie den Zugang zu einer Website vollständig ablehnen möchten (Blacklist), rufen Sie die Registerkarte Abgelehnt auf, klicken Sie auf Hinzufügen und geben Sie die URL ein, sobald Sie dazu aufgefordert werden. Klicken Sie danach auf OK. Wenn Sie diese Ausnahmen entfernen möchten, wählen Sie eine Website auf einer der Registerkarten („Zugelassen“ oder „Abgelehnt“) und klicken Sie auf Entfernen. Zugehörige Informationen Was ist der Browser-Schutz? Diesen Artikel auf Englisch anzeigen
Vollständigen Artikel anzeigen
Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr Gerät gestohlen wurde, können Sie per Fernzugriff alle Ihre persönlichen Daten und Apps darauf löschen. Anmerkung: Diese Funktion ist nur für SAFE für Android verfügbar. Die Einstellung „Gerät sperren/zurücksetzen“ muss auf Ihrem Gerät aktiviert sein, damit es funktioniert. Diese Einstellung ist standardmäßig deaktiviert. Um diese Funktion zu aktivieren benötigt F-Secure SAFE Administratorrechte auf dem Gerät. Auf Geräten mit Android BS 6.0 kann der Befehl zum Zurücksetzen die SD-Karte nicht automatisch zurücksetzen. In Android BS 6.0 wurde eine Zustimmungsabfrage für die Berechtigung eingeführt. Melden Sie sich bei My F-Secure von einem anderen Computer oder Gerät an. Suchen Sie auf der My F-Secure-Seite das Gerät unter Ihrem Kreis, das Sie sperren möchten. Klicken oder tippen Sie auf das Gerätesymbol. Dadurch erscheint ein Fenster mit allgemeinen Informationen zu diesem Gerät. Klicken oder tippen Sie auf Finder. Klicken oder tippen Sie im Finder-Fenster auf Löschen. Wenn Sie Ihr Gerät löschen möchten, klicken oder tippen Sie die rote Schaltfläche Löschen. Wenn Sie das Gerät löschen, wird alles auf dem Gerät, einschließlich F-Secure SAFE, gelöscht. Daher wird damit auch das Gerät von My F-Secure entfernt. Zugehörige Informationen Was ist die Finder-Funktion in F-Secure SAFE? Wie kann ich mein Gerät über My F-Secure sperren/entsperren? Wie kann ich einen Alarmton auf meinem Gerät über My F-Secure abspielen? Diesen Artikel auf Englisch anzeigen
Vollständigen Artikel anzeigen
Wenn Sie denken, Sie haben Ihr Gerät verloren, können Sie es zuerst über My F-Secure per Fernzugriff sperren, bevor Sie Ihre Daten dauerhaft auf Ihrem mit SAFE geschützten Gerät löschen. Anmerkung: Diese Funktion ist nur für SAFE für Android verfügbar. Damit sie funktioniert, müssen Sie die Einstellung „Gerät sperren/löschen“ auf Ihrem Gerät aktivieren. Diese Einstellung ist standardmäßig deaktiviert. Zum Aktivieren dieser Funktion benötigt F-Secure SAFE Berechtigungen des Geräteadministrators. Melden Sie sich bei My F-Secure von einem anderen Computer oder Gerät an. Suchen Sie auf der My F-Secure-Seite das Gerät in Ihrem Kreis, das Sie sperren möchten. Klicken oder tippen Sie auf das Gerätesymbol. Dadurch erscheint ein Fenster mit allgemeinen Informationen zu diesem Gerät. Klicken oder tippen Sie auf Finder. Klicken oder tippen Sie im Finder-Fenster auf Sperren. Wenn Sie Ihr Gerät sperren möchten, klicken oder tippen Sie auf die blaue Schaltfläche Sperren. Es kann ein paar Minuten dauern, bis Ihr Gerät per Fernzugriff gesperrt wird. Sie können Ihr Gerät ganz normal direkt über das Gerät oder alternativ per Fernzugriff über My F-Secure entsperren. Anmerkung: Durch das Entsperren eines Gerätes über My F-Secure wird Ihr Sicherheitscode zurückgesetzt. Das bedeutet, dass die Bildschirmsperre auf Ihrem Gerät nicht mehr aktiviert ist. Nachdem Sie ein Gerät entsperrt haben, müssen Sie die Bildschirmsperrfunktion auf dem Gerät wieder manuell aktivieren. Zugehörige Informationen Was ist die Finder-Funktion in F-Secure SAFE? Wie kann ich einen Alarmton auf meinem Gerät über My F-Secure abspielen? Wie kann ich alle Daten von meinem Gerät über My F-Secure löschen? Diesen Artikel auf Englisch anzeigen
Vollständigen Artikel anzeigen
Benötigen Sie weitere Lizenzen? So erhalten Sie weitere Lizenzen für Ihr aktuelles F-Secure SAFE-Abonnement: Für den Warenkorb ist unser zuverlässiger...
Vollständigen Artikel anzeigen
Die Security Cloud ist ein Online-Service, der bei aktuellen Internet-Gefahren schnell reagiert. Als Teilnehmer erlauben Sie der Security Cloud, Sicherheitsdaten zu sammeln, die es uns ermöglichen, Ihren Schutz vor neuen und aufkommenden Bedrohungen zu erhöhen. Die Security Cloud sammelt Informationen zu bestimmten unbekannten, bösartigen oder verdächtigen Anwendungen und nicht klassifizierten Websites. Diese Informationen sind anonym und werden zur kombinierten Datenanalyse an die F-Secure Corporation gesendet. Wir verwenden die analysierten Sicherheitsdaten, um Sie besser vor den aktuellsten Bedrohungen und bösartigen Dateien zu schützen. So funktioniert die Security Cloud Die Security Cloud sammelt Sicherheitsdaten zu unbekannten Anwendungen und Websites und zu schädlichen Anwendungen und Schwachstellen bei Websites. Wenn Sie die Security Cloud abonnieren, versetzen Sie uns in die Lage, wichtige Informationen zu sammeln, die wir benötigen, um unsere Sicherheitsdienste bereitstellen und die Sicherheit unserer anderen Dienste verbessern zu können. Aus diesem Grund und damit unsere Dienste effizient funktionieren, ist es für uns essentiell, Sicherheitsdaten zu unbekannten Dateien, verdächtigem Geräteverhalten oder besuchten URLs zu sammeln. Die Security Cloud verfolgt weder Ihre Webaktivitäten noch sammelt sie Informationen auf Websites, die bereits analysiert wurden. Sie sammelt auch keine Informationen zu sauberen Anwendungen, die auf Ihrem Computer installiert sind. Sicherheitsdaten werden nicht für personalisierte Werbung verwendet. Zugehörige Informationen Weitere Informationen zur Security Cloud Wie beende ich meine Teilnahme an der Security Cloud? Diesen Artikel auf Englisch anzeigen
Vollständigen Artikel anzeigen
Die Kindersicherung ist eine Funktion in F-Secure Internet Security und Mobile Security für Android, mit der Sie die Sicherheit Ihrer Kinder im...
Vollständigen Artikel anzeigen
SAFE ist ein Sicherheitsdienst, den Sie auf Ihrem Computer, Smartphone oder Tablet installieren können, um sich selbst und Ihre Familie vor...
Vollständigen Artikel anzeigen
Der Browserschutz von F-Secure ist eine Erweiterung bzw. ein Add-on für den Browser, den Sie im Rahmen des F-Secure SAFE-Softwarepakets erwerben. Die...Wenn die Erweiterung in Ihrem Browser aktiviert ist, gewährleistet der Browserschutz (bzw. Sicherer Browser auf Mobilgeräten) gesicherte Surf- und...Der Browserschutz sperrt auch schädliche und verdächtige Websites, um Ihren Computer und Ihre persönlichen Daten zu schützen. Der Zugriff auf...
Vollständigen Artikel anzeigen
Der Banking-Schutz bietet Ihnen zusätzliche Sicherheit beim Online-Banking und/oder bei Geldüberweisungen im Internet.
Vollständigen Artikel anzeigen
In diesem Artikel sind die Systemvoraussetzungen für F-Secure SAFE für alle unterstützten Betriebssysteme aufgelistet.
Vollständigen Artikel anzeigen
Die Status-Seite zeigt den aktuellen Schutzstatus und andere wichtige Informationen zum Produkt an.
Vollständigen Artikel anzeigen
Möchten Sie genauer im Auge behalten, wie viel Zeit Ihr Kind mit seinem Gerät verbringt? Lesen Sie weiter, und erfahren Sie, wie Sie mithilfe der...
Vollständigen Artikel anzeigen
Frage Wie kann ich andere Websites während der Online-Banking-Sitzung zulassen? Antwort Gehen Sie folgendermaßen vor, um während Ihrer Online-Banking-Sitzung Websites zuzulassen, die nichts mit Online-Banking zu tun haben:   Klicken Sie auf das Produktsymbol in der Taskleiste, um die Hauptbenutzeroberfläche zu öffnen. Klicken Sie unten im Fenster auf Browser-Schutz. Wählen Sie das Benutzerkonto aus, das Sie bearbeiten möchten. Hinweis: Sie benötigen Administratorrechte, um die Einstellungen für andere Benutzerkonten zu ändern. Klicken Sie auf Einstellungen. Klicken Sie auf der Seite Browser-Schutz auf den Link Website-Ausnahmen anzeigen. Das Fenster mit den Website-Einschränkungen wird geöffnet. Klicken Sie auf der Registerkarte Zugelassen auf Hinzufügen. Das Fenster zum Hinzufügen von Websites wird geöffnet. Geben Sie die gewünschte Website-Adresse in das Feld ein und klicken Sie auf OK. Diesen Artikel auf Englisch
Vollständigen Artikel anzeigen
Suchen Sie nach einer Möglichkeit, Ihre Familie vor Websites mit unangemessenen Inhalten zu schützen? Gehen Sie auf Nummer sicher, und aktivieren Sie...
Vollständigen Artikel anzeigen
Frage Wie füge ich einen Schlüssel für die Abonnementsverlängerung des Produkts hinzu? Antwort Wenn Sie Ihr Abonnement für F-Secure Internet Security oder Anti-Virus für PC verlängert haben, können Sie den neuen Abonnementschlüssel, den Sie per E-Mail erhalten haben, wie folgt aktivieren:   Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das F-Secure-Symbol in der Taskleiste, und wählen Sie Meine Abonnements anzeigen. Das Fenster „Meine Abonnements“ wird geöffnet. Klicken Sie auf den Link Neues Abonnement hinzufügen unten im Fenster. Das gleichnamige Fenster wird geöffnet. Geben Sie den neuen Abonnementschlüssel ein, und klicken Sie auf Weiter. Klicken Sie auf Validieren.  Diesen Artikel auf Englisch
Vollständigen Artikel anzeigen
Dies ist nicht notwendig. Der Virus- und Spyware-Scan beinhaltet Echtzeit-Scans. Das bedeutet, dass Ihr Computer in Echtzeit auf Viren gescannt wird....
Vollständigen Artikel anzeigen
Frage Läuft F-Secure Anti-Virus für Mac in OS X im 64-Bit-Modus? Antwort Ja. Das Produkt läuft im 64-Bit-Modus von OS X.     Diesen Artikel auf Englisch
Vollständigen Artikel anzeigen
Frage Was sind die Systemanforderungen für das Sicherheitsprodukt für Mac? Antwort Bevor Sie mit der Installation des Produkts beginnen, stellen Sie sicher, dass Ihr Computer die folgenden Systemanforderungen erfüllt:   Unterstützte Betriebssysteme Mac OS X 10.9 ( Mavericks) Mac OS X 10.8 (Mountain Lion) Mac OS X 10.7 (Lion) Mac OS X 10.6 (Snow Leopard) Macbook Macbook Air Macbook Pro Mac Mini iMac Weitere Voraussetzungen Intel-Prozessor 256 MB freier Speicherplatz 1 GB Speicherplatz wird empfohlen.       Diesen Artikel auf Englisch
Vollständigen Artikel anzeigen