Wechseln des Kontotyps und Verwenden des Familienmanagers auf MacOS

Dieser Artikel betrifft SAFE für MacOS ab Version 17.5.

Zur Einrichtung des Familienmanagers und zur Nutzung seiner vollständigen Einstellungen (Gerätenutzungslimits, Schlafenszeit und Inhaltsfilter) darf ein Kinderprofil keine Administratorrechte haben. Der Inhaltsfilter funktioniert zwar bei einem Administratorkonto, aber für die weiteren Einstellungen müssen die Kontoberechtigungen geändert werden.

Wenn Ihr Kind ein Konto mit Administratorrechten oder Zugriff auf ein solches Konto hat und Sie den Familienmanager in dem Produkt einrichten möchten, wird eine Benachrichtigung angezeigt, dass Sie in den Einstellungen Benutzer & Gruppen den Kontotyp ändern müssen sowie der Hinweis Sie sind fast geschützt.

Um mit der Einrichtung der Familienmanager-Einstellungen fortzufahren, ändern Sie den Kontotyp mit den folgenden Schritten:

Note: Zum Ändern des Kontotyps benötigen Sie ein anderes Konto mit Administratorrechten.

  1. Melden Sie sich von dem Konto ab, für das Sie den Familienmanager einrichten möchten.
  2. Melden Sie sich mit Administratorrechten bei einem anderen Konto an.
  3. Öffnen Sie Systemeinstellungen > Benutzer & Gruppen, und wählen Sie den Namen des Kontos aus, für das Sie Änderungen vornehmen möchten.
  4. Deaktivieren Sie die Option Der Benutzer darf diesen Computer verwalten.
  5. Starten Sie den Computer neu, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und klicken Sie auf OK.
  6. Melden Sie sich wieder bei dem ursprünglichen Administratorkonto (nun mit geändertem Status) an, für das Sie den Familienmanager einrichten wollten.
  7. Öffnen Sie SAFE für Mac, und wählen Sie die Registerkarte Familienmanager aus, um die angewendeten Familienmanager-Einstellungen zu sehen.
Pricing & Product Info

For product info and pricing please go to the F-Secure product page

Versionsverlauf
Revision-Nr.
3 von 3
Letzte Aktualisierung:
‎11-10-2019 03:15 PM
Aktualisiert von:
 
Beschriftungen (3)