Faktoren, die sich auf die Geschwindigkeit des zweiten Viren-Scans auswirken

Bei einem vollständigen Computer-Scan werden alle Festplatten auf Malware wie Spyware, Viren und Rootkits durchsucht. Der zweite vollständige Computer-Scan wird wesentlich schneller sein, da nur die Dateien gescannt werden, die sich geändert haben.

Wenn sich ein Archiv zwischen Scans nicht geändert hat, wird es während eines zweiten Scans ignoriert. Wenn das Archiv 100Dateien enthält, verringert sich die Anzahl der zu scannenden Dateien um 100.

Der Scan-Zwischenspeicher wird durch eine Aktualisierung der Virendefinition und einen Neustart des Computers zurückgesetzt. Dies bedeutet, dass beim ersten Scan nach dem Zurücksetzen erneut alle Dateien gescannt werden, sodass der Scan wieder länger dauert. Die nachfolgenden Scans werden wieder schneller ausgeführt.

Pricing & Product Info

For product info and pricing please go to the F-Secure product page

Versionsverlauf
Revision-Nr.
3 von 3
Letzte Aktualisierung:
‎21-03-2018 11:09 AM
Aktualisiert von:
 
Beschriftungen (2)